"Historische Ratssitzung" in Hilchenbach
Auf fünf Jahrzehnte zurückgeblickt

Stadtvertreter und Verwaltungsmitarbeiter aus den vergangenen fünf Jahrzehnten nahmen an der „historischen Ratssitzung“ teil.
2Bilder
  • Stadtvertreter und Verwaltungsmitarbeiter aus den vergangenen fünf Jahrzehnten nahmen an der „historischen Ratssitzung“ teil.
  • Foto: Stadt
  • hochgeladen von Jan Schäfer (Redakteur)

sz Hilchenbach. Die Zahl passte: Rund 50 Gäste waren der Einladung von Bürgermeister Holger Menzel ins Rathaus zu einer historischen Ratssitzung anlässlich des Jubiläums „50 Jahre kommunale Neugliederung“ im Jahr 2019 gefolgt. Eingeladen hatte der Verwaltungschef zu diesem – nichtöffentlichen – Treffen alle ehemaligen und jetzigen Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker sowie seine Amtsvorgänger als Stadtdirektoren oder Bürgermeister. Besonders die vor der aktuellen Wahlperiode Aktiven nutzten die Gelegenheit, dabei zu sein. In seiner Begrüßung machte Menzel deutlich, warum er diese Feierstunde veranstaltete: „Ich möchte Ihnen danken für ihren ehrenamtlichen Einsatz, mit dem sie einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung unserer 1969 zusammengefassten Stadt Hilchenbach in den vergangenen 50 Jahren geleistet haben.“

In einem kleinen Quiz rief Holger Menzel anschließend ein paar besonders wichtige Maßnahmen dieser Stadtentwicklung in Erinnerung. Die wenigsten konnten sich erinnern, dass die erste Ratssitzung 1969 im ehemaligen Restaurant „Deutscher Hof“ stattfand und nur rund 100 Minuten dauerte. Weitere Fragen drehten sich unter anderem um die Sanierung der Stadtmitte, die Entwicklung des Ferienhausgebietes in Müsen oder den Bau der heutigen Celenus-Klinik. Dabei stellte Menzel immer wieder Bilder aus der Vergangenheit Aufnahmen des heutigen Stadtbildes gegenüber, um die Fortschritte aufzuzeigen.

Auch der Neubau des jetzigen Rathauses mit der Eröffnung 1977 durfte nicht fehlen. Viele Anwesende stellten dabei fest, dass sich der Ratssaal seit der ersten Sitzung kaum verändert hat. Und die Veränderungen wären noch geringer ausgefallen, wenn nicht erst in diesem Jahr der Fußboden ausgetauscht und die Gardinen entfernt worden wären. Außerdem ist ein neuer Anstrich erfolgt.

Die ehemaligen Kommunalpolitiker fühlten sich aber nicht nur aus diesem Grund sehr wohl. Mit zahlreichen Anekdoten bereicherten sie den Vortrag von Holger Menzel. Dazu gehörte auch, dass einmal per Beschluss in einer Sitzung ein Rauchverbot ausgesprochen wurde, das aber schon in der nächsten Sitzung keine Gültigkeit mehr hatte.

„Auch im Anschluss an den offiziellen Teil der Feierstunde nutzten viele Gäste die Gelegenheit, sich mit guten alten Bekannten wiederzusehen und auszutauschen“, heißt es in einer Mitteilung aus dem Rathaus.

Stadtvertreter und Verwaltungsmitarbeiter aus den vergangenen fünf Jahrzehnten nahmen an der „historischen Ratssitzung“ teil.
Stadtvertreter und Verwaltungsmitarbeiter aus den vergangenen fünf Jahrzehnten nahmen an der „historischen Ratssitzung“ teil.
Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
  3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen