Kultureller Marktplatz Dahlbruch
Bauausschuss macht Sondersitzung

js Dahlbruch. Der Hilchenbacher Bauausschuss wird sich im Herbst in einer Sondersitzung vor Ort mit dem Kulturellen Marktplatz Dahlbruch (KMD) befassen. Das Gremium sprach sich am Mittwoch für einen entsprechenden Dringlichkeitsantrag der Grünen aus. Teilnehmen sollen neben Verwaltung und Politik auch Nutzergruppen wie das Jugendforum und der Bürgerverein. Die Grünen möchten damit mehr Transparenz im Planungsprozess erreichen. Von ihrer zunächst gestellten Forderung, bis zum Termin der Sondersitzung die Vorarbeiten zur Umsetzung des Projekts auf Eis zu legen, nahmen die Grünen aber Abstand. Baudezernent Michael Kleber hatte davor dringend davor gewarnt: „Das könnte eine fatale Wirkung haben.“ Die Außenraumgestaltung sei ohnehin noch nicht Thema. Beim Thema Innenraumgestaltung, wegen der die Jugend offenbar unzufrieden ist – etwa wegen zu geringer Raumhöhen für Veranstaltungen –, bremste Kleber ab: Es entstehe ein barrierefreies Gebäude. An den Raumhöhen sei „definitiv nichts zu machen“. Ansonsten müsse die komplette Planung auf Null gesetzt werden. Eine Beteiligung von Nutzern habe stattgefunden. Der Sondersitzungstermin muss mit dem Architekten abgesprochen werden.

Autor:

Jan Schäfer (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen