SZ-Plus

Hilchenbacher Café-Projekt startete erfolgreich
Das Herz am rechten Fleck

Jutta Neuhaus, Inge Bruch und Annette Czarski-Nüs (v. l.) gehören zu den Ehrenamtlichen, die der Stadt Hilchenbach wieder zu einem Café verholfen haben.
  • Jutta Neuhaus, Inge Bruch und Annette Czarski-Nüs (v. l.) gehören zu den Ehrenamtlichen, die der Stadt Hilchenbach wieder zu einem Café verholfen haben.
  • Foto: Jan Schäfer
  • hochgeladen von Jan Schäfer (Redakteur)

js Hilchenbach. „Genau so etwas hat in Hilchenbach gefehlt.“ Nicht selten hat Inge Bruch diesen Satz zu hören bekommen in den vergangenen Wochen, wenn sie frohgemut ihren Dienst antrat. Die 81-Jährige ist die Älteste des Dutzends, das sich seit Ende August bei der Testphase für einen neuen Treffpunkt in der Hilchenbacher Stadtmitte einbringt. Die jüngste Kollegin hat sie gleich mit ins Boot geholt – Enkelin Emma Stötzel, 21. Was offenbar gefehlt hat in dieser Stadt mit ihrem historischem Marktplatz, mit Senioreneinrichtungen und Neurologischer Fachklinik, war das „Café Herzstück“. Seit der Schließung des Stadtcafés an der Dammstraße vor etwa fünf Jahren fand sich niemand, der das wirtschaftliche Risiko eingehen wollte oder konnte, die Marktlücke zu schließen.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Jan Schäfer (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.