Ein Hauch von Feminismus

Chorgemeinschaft »St.Augustinus« lud wieder zum Karneval

sib Dahlbruch. Ungehemmte Heiterkeit brach sich Bahn bei der inzwischen 31. Karnevalsveranstaltung der Chorgemeinschaft »St. Augustinus« Dahlbruch im Pfarrheim. Hier begrüßte pünktlich um 20.11 Uhr Vorsitzender Ludger Dömer das feierwillige Volk. Vor gut besuchtem Hause konnte zunächst die Gymnastikgruppe der Frauen unter Leitung von Petra Bahr mit dem »Chihuahua« von DJ Bobo Punkte sammeln. Die gut »behüteten« Damen legten dazu einen feschen Mambo aufs Parkett.

Massenweise Lachattacken ernteten »Die fünf Flops«, eine nicht ganz unbekannte Narrentruppe aus Netphen. Die Herren machten als pralle Pflaumen Eindruck und konnten sich auch als Bläsertruppe vom Kölner Dom prächtig in Szene setzen. Nicht außen vor blieb bei der Feier auch der Geistliche der Gemeinde. Pastor Martin Assauer wusste als Scheich verkleidet in Liedform vom Gemeindeleben zu berichten. Ein Hauch von Feminismus umwehte die närrische Showbühne beim Auftritt der Damen aus der Frauengemeinschaft, die als »Ladys in Black« die Männerwelt Mores lehrten. Eine gekonnte Parodie auf die Schlagersängerin Andrea Berg legte Gottfried Sklorz aufs Parkett.

Zu närrischen Ehren kamen die Damen der Frauengemeinschaft erneut mit ihrem Vortrag »Kirche braucht die Frauen sehr, ohne Frauen läuft nichts mehr«. Sie erzählten dabei von ihren ehrenamtlichen Tätigkeiten, augenzwinkernd natürlich.

Mit einer Hengstparade der ganz eigenen Art steuerte das offizielle Programm seinem Ende entgegen. Zehn Sänger der Chorgemeinschaft »ritten« dabei verschiedene Figuren durch den Saal und entlockten den Gästen helle Begeisterung.

Rolf Diehl als bewährter Alleinunterhalter sorgte im weiteren Verlauf des Abends für gute Stimmung. Die Organisation des Showprogramms hatte Klaus Hoffmann übernommen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen