Einigung erzielt

Gewerkschaft und Klinik-Geschäftsführung haben sich auf einen neuen Tarifabschluss geeinigt. Es gibt mehr Gehalt, Urlaubstage und Urlaubsgeld. Foto: Anja Bieler-Barth
  • Gewerkschaft und Klinik-Geschäftsführung haben sich auf einen neuen Tarifabschluss geeinigt. Es gibt mehr Gehalt, Urlaubstage und Urlaubsgeld. Foto: Anja Bieler-Barth
  • hochgeladen von Redaktion Siegen

sz Hilchenbach. Celenus-Fachklinik Hilchenbach und die Gewerkschaft Verdi haben sich auf einen Tarifabschluss geeinigt. Die Gehälter der Beschäftigten steigen bis zum 31. Juli 2021 um durchschnittlich 9 Prozent, teilte Celenus am Mittwoch mit

Demzufolge beinhaltet der Tarifvertrag Folgendes:

• Erhöhung des monatlichen Tabellenentgelts von bis zu 100 Euro rückwirkend zum 1. August 2019;

• Anhebung der Entgelte um 2 Prozent Tabellenerhöhung ab 1. Januar 2020;

• Anhebung der Entgelte um 3 Prozent Tabellenerhöhung ab 1. August 2020,

• Einmalzahlung von 300 Euro für den Zeitraum 1. Februar bis 31. Juli 2019;

• monatliche Zulage für examinierte Pflegekräfte von 100 Euro bzw. 40 Euro für Pflegehelfer;

• weitere Zulagen für Schichtdienste und Samstagsarbeit;

• 30 Tage Urlaub für alle Mitarbeiter;

• Erhöhung des Urlaubsgeldes ab 2021 um 100 Euro.

Susanne Halhuber, Klinikdirektorin und Susanne Hille, Verdi-Verhandlungsführerin, sind sich laut Mitteilung einig: „Wir freuen uns sehr, gemeinsam einen Tarifabschluss für unsere Beschäftigten und Mitglieder erzielt zu haben. Gut ausgebildete Klinik- und insbesondere Pflegefachkräfte sind unser Aushängeschild und bieten eine Garantie für die Weiterentwicklung der Klinik.“

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.