SZ-Plus

6. Hafenfest im Naturfreibad (mit Video)
„Endlich Seewetter in Müsen“

Die 69 Jahre sieht man dem Müsener Feuerlöschboot nicht an, der Kahn hat längst Kult-Status erreicht. Im Laufe der Woche werden über 800 Gäste erwartet.
5Bilder
  • Die 69 Jahre sieht man dem Müsener Feuerlöschboot nicht an, der Kahn hat längst Kult-Status erreicht. Im Laufe der Woche werden über 800 Gäste erwartet.
  • Foto: Björn Hadem
  • hochgeladen von Björn Hadem

bjö Müsen. Mit einem milden Lächeln lief Matthias Lau am Samstag kurz nach Mittag durch den Nieselregen auf dem Müsener Freibadgelände: „Ist ja nicht schlimm – in Hamburg ist auch Regen.“ Recht hatte er, immerhin gibt es da auch einen Hafen – aber einen nicht so schönen wie in Müsen. Und der hätte zumindest zur mittäglichen Eröffnung ein paar Sonnenstrahlen verdient gehabt.

Der Stimmung konnte das Wasser von oben an „Deutschlands schönsten Gebirgshochseehafen“ zur Eröffnungszeremonie samt Fassanstich durch Bürgermeister Holger Menzel nichts anhaben. Auch Christoph Schütz vom Turn- und Sportverein Müsen, gemeinsam mit der Müsener Feuerwehr Veranstalter des Hafenfestes, formulierte es in seiner Eröffnungsrede positiv, dass „endlich Seewetter hier in Müsen“ herrsche.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Björn Hadem aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.