Es gibt wieder Tickets für die KulturPur-Gala

sz Grund. Ab Montag, 3. Mai, gibt das Kulturbüro des Kreises knapp 100 „Zeltzauber“-Karten für die Vorverkaufsstellen frei. Wer sich nun z. B. an der Ticket-Hotline der Sparkassen bei ProTicket, der SZ-Konzertkasse oder im Internet (http://www.siwikultur.de) rechtzeitig sein Ticket sichert, kann am 18. Mai live dabei sein, wenn der skurrile Polizist Dirk Bielefeldt zusammen mit Ganz Schön Feist und Musikern der Philharmonie Südwestfalen das Festival in einer großen Gala-Show eröffnen. Dazu gesellen sich NRW-Slam-Champion Torsten Sträter, die Multimedia-Artisten von Stage-TV mit bildgewaltigen Szenen ihrer Coloro-Show und „Schlangenfrau“ Nina Burri stellvertretend für die zahlreichen Varieté-Künstler der letzten 20 Jahre. Vor allem aber lassen Solisten des Aalto-Balletts Essen mit einem Ausschnitt der Produktion „La vie en rose“ und der Musical-Star Elisabeth Markstein einige der großen KulturPur-Legenden-TopActs wie Bécaud, Theodorakis oder Gréco ins Zelttheater zurückkehren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen