SZ

"Trauerspiel" in Trauerfall
Falsches Grab ausgehoben

js Müsen. Ein unerfreuliches Intermezzo brachte am Donnerstag den Zeitplan einer Beisetzung auf dem Müsener Friedhof durcheinander. Auf dieses „Trauerspiel“ in einem Trauerfall machte der Dahlbrucher Peter Saßmannshausen die Siegener Zeitung aufmerksam. „Was für eine Blamage“, meint der Schwiegersohn der Verstorbenen.

Doch der Reihe nach: „Nach einer sehr ansprechenden Trauerfeier“ in einem Kreuztaler Bestattungshaus mit anschließender Einäscherung sei auf Wunsch der Verstorbenen für einige Tage später die Urnenbeisetzung auf dem Müsener Friedhof in einem Urnen-Einzelgrab in Auftrag gegeben worden. Dieser Wunsch sei an die Stadt Hilchenbach weitergeleitet worden. So weit, so gut.

js Müsen. Ein unerfreuliches Intermezzo brachte am Donnerstag den Zeitplan einer Beisetzung auf dem Müsener Friedhof durcheinander. Auf dieses „Trauerspiel“ in einem Trauerfall machte der Dahlbrucher Peter Saßmannshausen die Siegener Zeitung aufmerksam. „Was für eine Blamage“, meint der Schwiegersohn der Verstorbenen.

Doch der Reihe nach: „Nach einer sehr ansprechenden Trauerfeier“ in einem Kreuztaler Bestattungshaus mit anschließender Einäscherung sei auf Wunsch der Verstorbenen für einige Tage später die Urnenbeisetzung auf dem Müsener Friedhof in einem Urnen-Einzelgrab in Auftrag gegeben worden. Dieser Wunsch sei an die Stadt Hilchenbach weitergeleitet worden. So weit, so gut.

Am Donnerstag trafen sich die Trauergäste auf dem Friedhof überm Wasser, wo um 11 Uhr die Urne bestattet werden sollte. „Einige hatten sich extra Urlaub genommen“, so Peter Saßmannshausen. „Mit Schrecken musste man feststellen, dass ein falsches Urnengrab ausgehoben wurde. Nicht das gewünschte Einzelgrab, sondern ein Urnen-Wiesengrab sei an der falschen Stelle präpariert worden. Die gewünschte Bestattung war somit nicht möglich. Daher habe der Bestatter die Trauerfeier unterbrochen und sich an die Stadtverwaltung gewandt, die sich entschuldigt habe und das „bestellte“ Grab ausheben ließ.

„Die Beisetzung fand einige Stunden später statt“, erklärte Peter Saßmannshausen. Aber aus zeitlichen und terminlichen Gründen hätten leider nicht mehr alle Trauergäste teilnehmen können, als um 13 Uhr tatsächlich die Urne an gewünschter Stelle in die Erde gesetzt werden konnte.

In der Tat sei es zu dieser unschönen Verwechslung gekommen, räumte Rathaus-Pressesprecher Hans-Jürgen Klein gestern auf Anfrage ein. „Der Fehler lag bei der Verwaltung, nicht beim Baubetriebshof“, präzisierte Klein. Dieser habe versehentlich einen falschen Auftrag erhalten. Als der Fauxpas aufgefallen sei, hätten die Kollegen vom Bauhof aber schnellstmöglich für Abhilfe gesorgt.

Autor:

Jan Schäfer (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen