Rauch im Kaminrohr
Feuerwehr eilt zu leerstehendem Haus

Zu einem gemeldeten Brand in der Zwischendecke eines aktuell leerstehenden Wohnhauses an der Talsperrenstraße musste am Donnerstagabend gegen 21.40 Uhr die Feuerwehr ausrücken.
  • Zu einem gemeldeten Brand in der Zwischendecke eines aktuell leerstehenden Wohnhauses an der Talsperrenstraße musste am Donnerstagabend gegen 21.40 Uhr die Feuerwehr ausrücken.
  • Foto: kaio
  • hochgeladen von Katja Fünfsinn (Redakteurin)

kaio Allenbach. Zu einem gemeldeten Brand in der Zwischendecke eines aktuell leerstehenden Wohnhauses an der Talsperrenstraße musste am Donnerstagabend gegen 21.40 Uhr die Feuerwehr ausrücken. Eine Nachbarin hatte kurz zuvor Brandgeruch wahrgenommen und bei dem Nachbarhaus Rauch entdeckt. Daraufhin hatte sie den Notruf gewählt und die Rettungskette in Gang gesetzt. Wenige Minuten später rückten die Einsatzkräfte der Feuerwehr Dahlbruch und Kredenbach an der Einsatzstelle an. Bei der ersten Lageerkundung und im Gespräch mit der Nachbarin wurde klar, was passiert war: Am Nachmittag war dort ein Kamin angezündet worden. Nachdem dieser wieder ausgemacht worden war, hatte sich das Abgasrohr wohl zu stark erhitzt. Das wiederum hatte den Rauch verursacht. Mit der Wärmebildkamera wurde der betroffene Bereich abgesucht. Um mögliche Glutnester zu finden, wurde ein Teil der Zwischendecke geöffnet und nach draußen gebracht. Ein Schornsteinfeger kam ebenfalls zum Einsatz. Löschen musste die Feuerwehr glücklicherweise nicht. Während die Feuerwehr mit mehr als 30 Einsatzkräften angerückt war, kamen auch noch zwei Rettungswagen mit zur Einsatzstelle.

Autor:

Kai Osthoff (Freier Mitarbeiter) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen