Bürgerwindpark Hilchenbach
Gelber Gitter-Gigant wird in den Wald gesetzt

Der rote Kran ist bereits ein Schwergewicht - der gelbe Gigant, der mit seiner Hilfe zusammengesetzt wird, ist hingegen eine andere Liga.
9Bilder
  • Der rote Kran ist bereits ein Schwergewicht - der gelbe Gigant, der mit seiner Hilfe zusammengesetzt wird, ist hingegen eine andere Liga.
  • Foto: Jan Schäfer
  • hochgeladen von Jan Schäfer (Redakteur)

js Hilchenbach. Der monatelange Stillstand der mittleren Anlage im Bürgerwindpark Hilchenbach soll bald ein Ende haben. Das hintere Hauptlager des knapp zwölf Jahre alten Windrads ist defekt. Um es zu reparieren, müssen die Nabe und der Generator-Läufer heruntergenommen und ersetzt werden. Seit Mittwoch wird ein Großkran auf der Lümke angeliefert und errichtet, der wegen Verzögerungen auf anderen Baustellen ein paar Wochen auf sich warten ließ.

42 Schwertransporte

Um diesen in den Wald zu bekommen, sind 42 Schwertransport-Fuhren nötig. Etwa drei, vier Tage dauert es, bis die süddeutsche Firma den annähernd 150 Meter hohe gelbe Gitter-Gigant in den Wald gestellt hat. Wie Windparkbetreiber Günter Pulte erklärt, bleibt bei den Reparaturarbeiten der hintere Teil der knapp 140 hoch gelegenen Maschinengondel auf dem Turm. Vorher werden die Blätter und die Verkleidung der Nabe heruntergenommen, die anschließend wieder montiert werden müssen.

„Die Dauer der Arbeiten ist in dieser Jahreszeit nicht vorhersagbar“, so Pulte. „Kranarbeiten in 140 Metern Höhe sind nur bei schwachem Wind möglich.“ Daher werde es zu Unterbrechungen durch zu windiges Wetter kommen.“ Wir hoffen, dass es zu keinem starken Wintereinbruch kommt.“ Die Wege und den Kranplatz mussten im Vorfeld überarbeitet werden, es mussten einige Schlaglöcher ausgebessert werden.

Autor:

Jan Schäfer (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.