Hilchenbachs Defizit wächst um 1,7 Mill. Euro
Gewerbesteuer schwächer als erwartet

Kämmerer Udo Hoffmann (l.) und Baudezernent Michael Kleber stellten den Etat 2019 in diesem Jahr erstmals ohne den Bürgermeister vor.
  • Kämmerer Udo Hoffmann (l.) und Baudezernent Michael Kleber stellten den Etat 2019 in diesem Jahr erstmals ohne den Bürgermeister vor.
  • Foto: Jan Schäfer
  • hochgeladen von Jan Schäfer (Redakteur)

js Hilchenbach. Das Gewerbesteueraufkommen der Stadt Hilchenbach bleibt in diesem Jahr hinter den Erwartungen zurück. Das teilte Kämmerer Udo Hoffmann am Mittwoch im Rat mit. Zum Stand 30. Juni habe er dem Kreis Siegen-Wittgenstein einen Bericht über die aktuelle Haushaltslage und Prognose bis zum Jahresende vorzulegen, so Hoffmann. „Problematisch ist die Entwicklung der Einnahmen aus der Gewerbesteuer. Im Haushalt 2019 sind hier 5 Mill. Euro vorgesehen. Nach derzeitigem Stand beträgt das Aufkommen rund 3 Mill. Euro.

Fehlbedarf wird größer

Der Fehlbedarf in diesem Haushaltsjahr würde sich somit unter Berücksichtigung einer geringeren Gewerbesteuerumlage um rund 1,7 Mill. Euro erhöhen. In diesem Zusammenhang müsse geprüft werden, ob eine Nachtragshaushaltssatzung erstellt oder gar eine Haushaltssperre verhängt werden müsse. „Allerdings ist in diesem Zusammenhang auch einzubeziehen, dass im Rahmen des kommunalen Finanzausgleiches eine wesentliche Kompensation mit vom Grunde her 90 Prozent durch erhöhte Schlüsselzuweisungen aufgrund der verringerten Steuerkraft eintritt.“

Dabei könne es allerdings durch den geänderten Abrechnungszeitraum, bei dem für 2020 der 1. Juli 2018 bis 30. Juni 2019 maßgebend sei, zu Abweichungen kommen. „Des Weiteren führt die verringerte Steuerkraft zu einer geringeren Kreisumlage“, teilte der Kämmerer mit. „Diese Fragestellungen werde ich in dem Bericht an den Landrat mit einbeziehen.“

Autor:

Jan Schäfer (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.