Nach Hause geht es nur mit Regelverstoß
Grund von Außenwelt abgeschnitten – streng genommen

"Verboten für Fahrzeuge aller Art" signalisiert das Schild, das den Grundern den Heimweg abschneidet.

ihm Grund. Autofahrer, die sich brav an die Verkehrsregeln halten, haben seit Montag keine Chance, in den Hilchenbacher Ortsteil Grund zu kommen. Das Jung-Stilling-Dorf ist von der Außenwelt abgeschnitten. Die Kreisstraße 31, ihr Name: Ginsburgstraße, ist von der Allenbacher Seite ab der Einmündung Grunder Straße gesperrt. Die Gefahrenlage durch Bäume ist auf dem zwei Kilometer langen Teilstück zu groß. Aus Richtung Grund gilt das natürlich auch, ab der Einmündung In den Kämpen kommt man nicht mehr Richtung Allenbach.

Alternativroute ist dicht

Die Grunder haben aber eine Alternative: Sie fahren hinauf zum Zollposten und dann über die B 508 weiter. Oben am Zollposten ist jedoch eine weitere Sperrbake eingerichtet. Über der rechten Fahrspur prangt das weiße Schild mit rotem Rand: „Verbot für Fahrzeuge aller Art“. Die Botschaft ist eindeutig: In diesem Bereich hat kein Auto, kein Motorrad, kein Fahrrad etwas zu suchen. Die Bewohner des 280-Seelen-Dörfchens also müssten streng genommen wieder umkehren und in Vormwald oder Hilchenbach Quartier nehmen. Dass sie das nicht tun und lieber gegen Verkehrsregeln verstoßen, versteht sich.

Sattelzug bahnte sich den Weg

Der Fahrer eines Sattelzugs tat das gestern auch. Er fuhr am Zollposten verbotswidrig hinunter Richtung Grund - und stand dort vor der hermetisch abgeriegelten Straße Richtung Allenbach. Ein  Anwohner beobachtete das Dilemma, denn es ging weder vor noch zurück. Zum Wenden war es einfach zu eng. Nach einigem Überlegen fasste sich der Trucker ein Herz, räumte die mit Seilen gesicherte Absperrung zur Seite, fuhr durch und baute die Baken fein säuberlich wieder auf. 

Frühestens am Mittwoch, aber womöglich auch erst am Donnerstag soll die Sperrung aufgehoben werden,

Autor:

Irene Hermann-Sobotka (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen