Hausbesitzerin kommt mit Schrecken davon
Hecke in Hadem brennt meterhoch

Nach den Löscharbeiten suchten Feuerwehrleute mit einer Wärmebildkamera noch nach Glutnestern in der abgebrannten Hecke.
  • Nach den Löscharbeiten suchten Feuerwehrleute mit einer Wärmebildkamera noch nach Glutnestern in der abgebrannten Hecke.
  • Foto: Kai Osthoff
  • hochgeladen von Alexander W. Weiß (Redakteur)

kaio Hadem. Eine brennende Hecke an einem Gebäude in Hadem mussten am Dienstagmorgen die Feuerwehreinheiten aus Hilchenbach, Helberhausen, Dahlbruch und Vormwald löschen. Gegen 9.51 Uhr waren die Einsatzkräfte in die Straße „Auf dem Falschet“ in den Hilchenbacher Ortsteil gerufen worden. Beim Eintreffen brannte eine meterhohe Hecke an einer Garage. Nachbarn hatten das Feuer entdeckt und den Notruf gewählt. Die Hausbesitzerin hatte erst durch die eintreffenden Feuerwehrautos von dem Feuer erfahren. Nachdem die Wasserversorgung gelegt worden war, war die Hecke schnell gelöscht. Mit einer Wärmebildkamera wurde noch nach möglichen Glutnestern gesucht. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand. Die Hausbesitzerin kam mit dem Schrecken davon. Wie es zu dem Feuer gekommen ist, muss noch geklärt werden.

Autor:

Kai Osthoff (Freier Mitarbeiter) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen