Hilchenbach forderte zu hohe Beiträge

Bevor die Stadt Hilchenbach ab den frühen 1970ern kernsaniert wurde, führte die B 508 über den Markt. Foto: Archiv
  • Bevor die Stadt Hilchenbach ab den frühen 1970ern kernsaniert wurde, führte die B 508 über den Markt. Foto: Archiv
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

js - Das Verwaltungsgericht Arnsberg veröffentlichte am Dienstag die Urteile in einer Reihe von Verfahren, in denen Bürger gegen die Stadt Hilchenbach geklagt hatten. Diese sahen sich zu stark zur Kasse gebeten, als die Verwaltung die vor knapp sechs Jahren per Ratsbeschluss beendete Stadtkernsanierung in der Innenstadt abrechnete. Die meisten der Kläger bekamen Recht. Sie müssen bis zu 80 Prozent weniger zahlen als zunächst angenommen. Die Urteile sind noch nicht rechtskräftig.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen