SZ

Gemeinnützige Zwecke fördern
Hilchenbach hebt Bürgerstiftung aus der Taufe

Das Foto zeigt das Kuratorium der neuen Bürgerstiftung Hilchenbach mit (von links) Gerd
Fleschenberg, Kyrillos Kaioglidis, Gerd Dilling, Friedrich Goswin (sitzend) und Michael Stötzel. Es fehlt
Raimund Niklas.
  • Das Foto zeigt das Kuratorium der neuen Bürgerstiftung Hilchenbach mit (von links) Gerd
    Fleschenberg, Kyrillos Kaioglidis, Gerd Dilling, Friedrich Goswin (sitzend) und Michael Stötzel. Es fehlt
    Raimund Niklas.
  • Foto: bjö
  • hochgeladen von Johannes Nuß

In Hilchenbach ist am Freitagabend die Bürgerstiftung durch zahlreiche Gründungsstifter aus der Taufe gehoben worden. Bürgermeister Kyrillos Kaioglidis zeigte sich sichtlich erfreut über die enorme Höhe des Startkapitals.

bjö

In Hilchenbach ist am Freitagabend die Bürgerstiftung durch zahlreiche Gründungsstifter aus der Taufe gehoben worden. Bürgermeister Kyrillos Kaioglidis zeigte sich sichtlich erfreut über die enorme Höhe des Startkapitals.

bjö Hilchenbach. „Ich bin wirklich glücklich“, versicherte Hilchenbachs Bürgermeister Kyrillos Kaioglidis am Freitagabend, als er eine stolze Summe verkündete: Auf 92.550 Euro bezifferte er gegen 20 Uhr das Startkapital der Bürgerstiftung Hilchenbach, die zuvor eine ganze Reihe von Gründungsstiftern in der Aula der Carl-Kraemer-Realschule aus der Taufe gehoben hatte.

Bürgerstiftung Hilchenbach: Sparkasse Siegen bringt
ehemaliges Verwaltungsgebäude mit ein

Zusätzlich verkündete die Siegener Sparkasse ihren Beitrag zur neuen Stiftung: Sie brachte gleich eine ganze Immobilie, nämlich das ehemalige Verwaltungsgebäude der einstigen Hilchenbacher Sparkasse, Markt 12, in das Stiftungskapital ein. Das gut erhaltene Fachwerkhaus schräg gegenüber dem Rathaus beherbergt im Erdgeschoss das Hilchenbacher Touristik-Büro.

Die Stadt Hilchenbach wird weitere  Etagen des Hauses anmieten, zunächst zur Unterbringung von bis zu 15 Flüchtlingen. Die daraus resultierenden Mieteinnahmen der Stiftung sind die ersten Erträge, die die Bürgerstiftung Hilchenbach wird nutzen können. Wofür genau, das muss das Stiftungskuratorium in seiner nächsten Sitzung entscheiden.

Bürgerstiftung Hilchenbach: gemeinnützige Zwecke fördern

Die Bürgerstiftung Hilchenbach, die sich fortan in treuhänderischer Obhut der Bürgerstiftung Siegen befindet, aber in ihrem Handeln autonom ist, möchte in den Bereichen Jugend- und Altenhilfe, Erziehung und Bildung, Kunst und Kultur, Heimat- und Denkmalpflege, Umwelt-, Natur- und Klimaschutz sowie Sport gemeinnützige Zwecke fördern.

Autor:

Björn Hadem aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
2 Bilder

Neues Angebot auf 57immo.de
Jetzt Immobilie von Experten bewerten lassen

Gründe für eine Immobilienbewertung gibt es viele: Sie kann erforderlich sein für den Kauf oder Verkauf eines Hauses, beim Schließen eines Ehevertrages oder auch beim Verschenken des Eigentums an die Kinder. Allgemein gilt: Wer den Wert seiner Immobilie kennt, hat in vielen Situationen einen Vorteil. Mit der Immobilienbewertung der Vorländer Mediengruppe bekommen Haus- und Wohnungsbesitzer nun ein passendes Werkzeug zur schnellen und zuverlässigen Einschätzung des Wertniveaus an die Hand – und...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.