Hoffnung liegt bei den Delfinen

Stift Keppel: Elternpflegschaft spendet für Markus Rompf

js Allenbach. Mit dem Verkauf von Kaffee, Kuchen und belegten Brötchen erwirtschaftete die Elternpflegschaft des Gymnasiums Stift Keppel am »Tag der offenen Tür« wieder eine stolze Summe. Eltern von Schülern der Jahrgangsstufe 5 führten die Aktion durch und legten die Verwendung des Erlöses fest. »Wir geben ein Drittel an den Abiturjahrgang«, erläuterte die Elternpflegschafts-Vorsitzende Erika Schneider.

Zehn der künftigen Schulabgänger hätten sich sehr engagiert am Verkauf beteiligt. Ihren Anteil von 311 e werden sie für ihren Abiball, die Abizeitung und den »Feztag« verwenden, erklärte Jahrgangsstufensprecherin Sandra Ludwig. Erika Schneider: »Der Großteil des Geldes, knapp 624 e, geht jedoch an Markus Rompf.« Die Summe solle seiner Familie bei der Finanzierung einer Delfintherapie helfen. Ob sie nun das Erhoffte bringt oder nicht, die Reise nach Florida steht für Familie Rompf aus Allenbach fest. »Wir haben es Markus versprochen«, sagt Gabi Rompf. »Er freut sich schon sehr auf diesen Urlaub.«

Die Therapie dauert 14 Tage und könnte dem 12-Jährigen dabei helfen, seine Kommunikationsfähigkeit auszubauen. Anschließend werden die Rompfs eine Spezialklinik für Kinderneurologie in Baltimore aufsuchen. Markus ist seit seinem Unfall im Allenbacher Freibad vor fast drei Jahren sehr stark behindert (die SZ berichtete). Inzwischen besucht er die Schule für Geistigbehinderte in Deuz. »Er versteht alles«, sagt seine Mutter. »Er kann zwar nicht sprechen, verständigt sich aber über seine Augen."

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen