SZ

Hiobsbotschaft für Hilchenbach
Kosten für Markt-Umbau steigen deutlich

Blick auf den Marktplatz von Hilchenbach.
  • Blick auf den Marktplatz von Hilchenbach.
  • Foto: Jan Schäfer (Archiv)
  • hochgeladen von Christian Völkel

ihm Hilchenbach. Eine Hiobsbotschaft erreichte den Hilchenbacher Rat am Mittwoch: Der zweite Bauabschnitt zur Umgestaltung des Hilchenbacher Marktplatzes wird statt 250 000 Euro voraussichtlich 426 000 Euro kosten. Bisher waren die Planungskosten offenbar noch nicht eingepreist, außerdem stammt die erste Schätzung aus dem Jahr 2018 und wird nun von Preissteigerungen überholt, und drittens sind Kosten für die Technik des Wasserspiels hinzugekommen. Beim zweiten Bauabschnitt geht es um den mittleren Bereich des Markts.

Förderung ist gedeckelt

Das Fatale: Die Förderquote im Programm „Dorferneuerung 2022“ beträgt zwar 85 Prozent, aber die Summe ist auf 250 000 Euro gedeckelt. Damit liegt der Hilchenbacher Eigenanteil für den Markt nicht mehr bei 37 500 Euro, sondern bei 176 000 Euro.

ihm Hilchenbach. Eine Hiobsbotschaft erreichte den Hilchenbacher Rat am Mittwoch: Der zweite Bauabschnitt zur Umgestaltung des Hilchenbacher Marktplatzes wird statt 250 000 Euro voraussichtlich 426 000 Euro kosten. Bisher waren die Planungskosten offenbar noch nicht eingepreist, außerdem stammt die erste Schätzung aus dem Jahr 2018 und wird nun von Preissteigerungen überholt, und drittens sind Kosten für die Technik des Wasserspiels hinzugekommen. Beim zweiten Bauabschnitt geht es um den mittleren Bereich des Markts.

Förderung ist gedeckelt

Das Fatale: Die Förderquote im Programm „Dorferneuerung 2022“ beträgt zwar 85 Prozent, aber die Summe ist auf 250 000 Euro gedeckelt. Damit liegt der Hilchenbacher Eigenanteil für den Markt nicht mehr bei 37 500 Euro, sondern bei 176 000 Euro.
Damit nicht genug: Auch die anderen drei Projekte, die man zur Förderung anmelden will, vermelden Preissteigerungen. Die Verwaltung legte dem Rat für den Spielplatz „Doktors Wäldchen“ in Dahlbruch Kosten von 287 444 Euro vor, für den Spielplatzpfad 192 465 Euro und für den Dorfplatz in Oechelhausen 125 000 Euro. Unterm Strich gut 1 Million Euro, der Eigenanteil beträgt statt zunächst kalkulierter 112 650 Euro nun 266 736 Euro.

Beratungsbedarf bei der Politik

Angesichts dieser Summen bestand Beratungsbedarf bei den Politikern – die Sitzung wurde für 20 Minuten unterbrochen. Diskutiert wurden hinter verschlossenen Türen vor allem die Prioritäten. Dass alle vier Projekte in die Förderung kommen, ist praktisch ausgeschlossen. Zwei, bestenfalls drei könnten es zunächst sein. Die SPD beantragte, den zweiten Bauabschnitt des Marktplatzes auf Platz 4 der Prioritätenliste zu schieben. Nach dem Verwaltungsvorschlag wäre er auf Platz 2 gelandet. Tim Lukas Debus begründete für die Sozialdemokraten den Antrag auch damit, dass man am Ende beim Marktplatz wohl deutlich über einer halben Million landen werde – auch beim Kulturellen Marktplatz in Dahlbruch komme es immer wieder zu immensen Steigerungen.
Die CDU wollte von einer Verschiebung nichts wissen – der Marktplatz sei schließlich die Visitenkarte Hilchenbachs. Die Fraktion favorisierte ebenso wie der Bürgermeister weiter folgende Prioritäten: 1. Dorfmitte Oechelhausen, 2. Marktplatz Hilchenbach, 3. Doktors Wäldchen, 4. Erlebnisweg Spielplatzpfad. Christoph Rothenberg (FDP) wollte den Marktplatz ganz von der Liste streichen, das Projekt sei eine zu große Belastung für den Haushalt.
Am Ende aber konnten weder er noch die SPD sich durchsetzen – mit 16 zu zwei Stimmen bei zehn Enthaltungen beschloss der Rat die Projektreihenfolge wie oben beschrieben.

Autor:

Irene Hermann-Sobotka (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen