»Leitbild« in Arbeit

Zwischenbericht zum Stadtmarketing:

Struktur für 2004/2005 noch nicht festgelegt

mir Hilchenbach. Ausgiebig informierte jetzt Stadtmarketing-Moderator Prof. Dr. Dirk Hass über den aktuellen Stand in den Gruppen, die seiner Ansicht nach »noch gut beieinander sind«. Der Stadtentwicklungsausschuss hörte geduldig zu, vernahm eine Fülle von Ideen. Ergo befindet sich das Stadtmarketing zwischen dem Status »Festlegen von Maßnahmen« und dem Ausarbeiten bzw. Umsetzen von Projekten. Letzteres wird vor allem 2004 und 2005 passieren, so Hass in seiner Prognose.

Aber wer setzt was um, wer führt Regie? Und wie lässt sich das alles bezahlen? Nächste Woche wird laut Hass kräftig am so genannten »Leitbild« von Hilchenbach gearbeitet. Ob darin auch schon von der »Perle am Rothaarsteig« die Rede sein wird? Erhard Menn (CDU) erinnerte an den CDU-Vorschlag und noch mehr an den Wettbewerb, einen Namen bzw. einen Slogan für Hilchenbach zu finden. Menn: »Ist den Leuten, die dabei mitgemacht haben, geantwortet worden?« Hass versicherte, man sei dabei, die Namensfindung zu forcieren. Konkretes werde aber erst in einigen Wochen erst passieren. Ein Slogan für Hilchenbach müsse innerhalb des Stadtmarketing-Prozesses erarbeitet werden, ergänzte Stadtrat Udo Hoffmann später.

Eine wesentliche Frage: Wie geht es weiter, Hass' Projektarbeit geht in absehbarer Zeit dem Ende entgegen. Er selbst sieht das so: »Die Hälfte meiner Arbeit ist noch nicht um, ich werde wohl bis Ende des Jahres dabeibleiben.« Jedenfalls als bezahlter Moderator, als ehrenamtlicher Mitmacher womöglich länger.

Den »Ausschüsslern« Dr. Mahrenholz, Solms und Wietschel reichte das nicht aus, sie hakten mit Fragen nach. Mit Recht: Nicht allein der Vertrag von Prof. Dr. Dirk Hass läuft aus, Touristik-Experte Wolfgang Leyener wird im Oktober in den Ruhestand gehen. Ob das Touristik-Büro mit dem angedachten Bürgerbüro kombiniert wird, scheint zu vermuten, ist aber noch nicht offiziell. Auch in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit tut sich im Rathaus etwas. Rolf Skale, der Ordnungsamtsleiter, soll sich um Verbesserungsmöglichkeiten Gedanken machen, in Kooperation mit weiteren Rathaus-Mitarbeitern.

Das Stadtmarketing in der Nach-Hass-Zeit womöglich nur mit Ehrenamtlichen zu betreuen, schien dem Ausschuss fraglich. Ein Verein könnte die Hauptlast der Arbeit tragen, auch eine Firma in Form einer GmbH. Hass und Hoffmann lieferten noch keine fertigen Antworten, alles ist noch in Bewegung.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen