Mehr als Glück

Ruckersfeld. Mit dem Wort »Wunder« sollte man gerade in amtlichen Berichterstattungen eher geizen. Aber das, was am Mittwochmorgen einem 20-jährigen Pkw-Fahrer auf der Kreisstraße 29, zwischen Oechelhausen und Ruckersfeld, widerfuhr, lässt sich mit Glück nur unzureichend beschreiben, hält die Polizei in ihrem Pressebericht fest. Der junge Pkw-Fahrer befuhr mit seinem Fahrzeug die K 29 aus Richtung Oechelhausen. Etwa 150 Meter vor dem Ortseingang Ruckersfeld kam der Pkw in einer scharfen Rechtskurve, vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit, von der Fahrbahn ab. Der Wagen brach aus und schleuderte mit dem Heck voran auf eine Weide. Diese Fläche war durch Weidepfähle und Querbalken aus Baumstämmen umzäunt. Ein Baumstamm drang durch die Heckscheibe in den Fahrzeuginnenraum ein, stieß am Fahrer vorbei zwischen den Speichen des Lenkrads hindurch, ins Armaturenbrett. Der Baumstamm brach ab, und der Rest des Stammes schlug durch die Windschutzscheibe hindurch nach draußen. Abgesehen von einer leichten Verletzung blieb der 20-Jährige unverletzt. Der Schaden am total beschädigten Pkw wird auf etwa 15000 DM geschätzt.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.