Musik und Freundschaft zum Jubiläum

Auf dem Rücken der Pferdchen erkundeten die kleinen Besucher des Hilchenbacher Frühlingsfests das Gelände und die Angebote auf dem Marktplatz. Foto: sib
  • Auf dem Rücken der Pferdchen erkundeten die kleinen Besucher des Hilchenbacher Frühlingsfests das Gelände und die Angebote auf dem Marktplatz. Foto: sib
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

sib Hilchenbach. In die Jubiläumsrunde ging am Wochenende das Hilchenbacher Frühlingsfest: Zum 25. Male sorgte das Volksfest auf dem und rund um den historischen Marktplatz als Auftakt für die Open-Air-Saison für gute Stimmung.

In den Terminkalender vieler Hilchenbacher sei es fest eingeplant, meinte Bürgermeister Hans-Peter Hasenstab beim Fassanstich. Das Fest biete einen stimmungsvollen Rahmen, in dem man mit Freunden plaudern könne. Als Veranstalter traten Stadt, Aktionsring und Gerber Park erneut gemeinsam auf.

Spezielle Gäste beim Jubiläum am Samstag waren die „Redhair Mountain Devils“, die auf der Bühne unterhalb der Kirche für ausgelassene Stimmung bürgten. Die live-erprobten Lokalmatadore hatten viele frische Songs im Gepäck, sorgten mit „Bohemian Like You“ oder „Wir werden uns wiedersehn“ für tanzbare Partymusik und spielten wacker gegen die eher unfrühlingshaften Abendtemperaturen an. Aber auch mit Bandklassikern à la „Nutbush City Limits“ und anderen konnten die „Rothaarteufel“ punkten. Sänger Andreas Schmidt und seine Jungs, die Gitarristen Andreas Wabner und Peter Helmes, Werner Otto (Percussion), Axel Hoffmann (Schlagzeug) und Dieter Henrich (Bass) lieferten zusammen mit ihren Technikern Jörg Brombach und Matthias Schneider eine launige Show ab.

Ein kleines „Jubiläum“ beim Frühlingsfest hatte Marlen Rohde: Sie war zum zehnten Male mit ihren Ponys dabei und führte die Kinder auf den Pferdchen durch den Stadtkern. 40 Händler mit ihren Waren und Leckereien hatten sich fürs Frühlingsfest angemeldet, der Sonntag war verkaufsoffen. An beiden Tagen konnten die Gäste bei der Tombola mitmachen, als Hauptgewinn winkte eine Planwagenfahrt für acht Personen.

Musikalisch gab das Fest am Sonntag noch mehr her, als die Erzebach-Oldies zur Guten-Morgen-Unterhaltung aufspielten. Der Spielmannszug des TuS Hilchenbach und Dieter Bielz mit Sängerin Sabine sowie der Seemannschor der Marine-Kameradschaft Siegen gehörten ebenfalls zum Aufgebot der Veranstalter. Der Verein Kenko-Karate Hilchenbach bot Kostproben seiner Kampfsportart. Rundfahrten mit den Maschinen der Treckerfreunde Müsen und der Freunde historischer Fahrzeuge Insbachtal und Fahrzeugpräsentationen zweier heimischer Autohäuser ließen die Herzen der Freunde von allem mit Pferdestärken höher schlagen.Wer zur Wilhelmsburg hinüberschlenderte, kam am Kinderflohmarkt vorbei, und drinnen erwartete die Besucher neben dem Bücherflohmarkt der Stadtbücherei auch die Ausstellung „Schnickschnack und Firlefänze“ mit Bildern, Filzarbeiten und Karten von Carina Schellenberg und Katrin Remy.Stadtarchiv und Hilchenbacher Geschichtsverein verkauften Heimatliteratur. Neben gewerblichen Ausstellern warben auch Vereine und öffentliche Institutionen für ihre Sache. Die TTG der SMS Dahlbruch hatte Weizenbier parat, bei der FeG Hilchenbach gab es Waffeln und Kaffee und die Elterninitiative krebskranke Kinder Siegen war mit einem Info- und Waffelstand vor Ort. Für die kleinen Festbesucher gab es ein Karussell und eine Kinderschminkecke.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.