6. Müsener Hafenfest steht bevor (mit Video)
„Muzena“ liegt vor Anker

Sanft landete die Muzena am Freitagnachmittag im Wasser. Das Schwimmbad bleibt bis zum Hafenfest geöffnet.
3Bilder
  • Sanft landete die Muzena am Freitagnachmittag im Wasser. Das Schwimmbad bleibt bis zum Hafenfest geöffnet.
  • Foto: Jan Schäfer
  • hochgeladen von Jan Schäfer (Redakteur)

js Müsen. Das 6. Müsener Hafenfest kann kommen. Eine gute Woche vor dem Startschuss des fröhlichen Freibadfests überm Wasser ging am Freitagnachmittag das gute alte Feuerlöschboot „Muzena“ vor Anker. Aus der Buschhüttener „Werft“ wurde sie mit einem Tieflader ins Naturfreibad gebracht. Nicht ganz einfach erwies sich die Fahrt dorthin, galt es doch durch die B-508-Baustelle und einen unfallbedingten Stau zu navigieren – ein wenig Geduld wurde den Festveranstaltern vom TuS Müsen also abverlangt, als der Kahn in der „Ferndorfer Schleuse“ festhing. Mit einem Teleskopkran wurde die „Muzena“ leicht verspätet über den baumgesäumten Damm ins Wasser gehoben.

Hafenfest vom 7. bis 14. September

Das seinerzeit im Duisburger Hafen „gekaperte“ Boot wird vom 7. bis 14. September mit bis zu 18 Personen an Bord in See stechen. Die feuchtfröhlichen Butterfahrten für Gruppen waren auch diesmal im Nu ausgebucht. Lediglich einzelne Plätze sind noch frei. „Vitamin B“ half im Vorfeld übrigens nicht weiter: TuS-Vorsitzender Christoph Schütz ging bei der telefonischen Ticketvergabe ebenso leer aus wie sein Amtsvorgänger Herbert Jung. Aber keine Sorge: Auch diejenigen, die keinen Fahrschein gelöst haben wird Programm geboten.

Autor:

Jan Schäfer (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.