SZ-Plus

Ausbau der B 508 geht weiter
Nächste Station: Allenbach

Der Ausbau der Marburger Straße (B 508) im Hilchenbacher Stadtgebiet wandert im kommenden Jahr weiter: Straßen NRW hat die Bauabschnitte nochmals getauscht, sodass als nächstes Allenbach an der Reihe ist.
  • Der Ausbau der Marburger Straße (B 508) im Hilchenbacher Stadtgebiet wandert im kommenden Jahr weiter: Straßen NRW hat die Bauabschnitte nochmals getauscht, sodass als nächstes Allenbach an der Reihe ist.
  • Foto: Jan Schäfer
  • hochgeladen von Jan Schäfer (Redakteur)

js Allenbach. Nach und nach arbeiten sich die Straßenbauer durch das Ferndorftal: Beinahe die gesamte B 508 zwischen Kreuztal und Hilchenbach wird seit einigen und in den kommenden Jahren auf den neuesten Stand gebracht – ein Bauabschnitt folgt auf den anderen. In Arbeit sind auf Kreuztaler Seite die Ferndorfer Ortsdurchfahrt und in der Nachbarkommune der Bereich zwischen Allenbacher Kreisel und Einmündung Siegener Straße. Wie es im kommenden Jahr weitergeht im Hilchenbacher Stadtgebiet, erläuterten am Mittwoch Vertreter des Landesbetriebs Straßenbau NRW im Bauausschuss. Vier Abschnitte in den Bereichen Allenbach und Dahlbruch gilt es auf Vordermann zu bringen und mit sicheren Geh- und Radwegen auszustatten – eine Gesamtstrecke von gut 2,7 Kilometern.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Jan Schäfer (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.