"Haus Abendfrieden": Zahl der Fälle steigt
Nun auch Mitarbeiter positiv getestet

Die Zahl der positiv Getesteten im Haus Abendfrieden ist weiter gestiegen.
  • Die Zahl der positiv Getesteten im Haus Abendfrieden ist weiter gestiegen.
  • Foto: nja
  • hochgeladen von Marc Thomas

nja Helberhausen. Waren es vor zwei Tagen noch zwölf sind es nun 15 der 68 Bewohner des Helberhausener Seniorenwohnheims „Haus Abendfrieden“ die in dieser Woche positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Zudem sind auch drei der 50 Mitarbeiter positiv getestet worden. Dieses Ergebnis der PCR-Untersuchung, vorgenommen vom Deutschen Roten Kreuz, teilte am Mittwochmittag Hausleiter Michael Becker mit: „Die Infizierten haben keine oder nur leichte Symptome und befinden sich in strenger Quarantäne.“ Am Sonntag war das Virus erstmals per Schnelltest bei einem Senior nachgewiesen worden.

Mittwochvormittag startete sodann die PCR-Reihentestung aller Bewohner und des Personals. Die Ergebnisse werden für Donnerstag erwartet. Für 23. Januar, also für Ende nächster Woche, ist nach jetzigem Stand der Dinge die Visite des mobilen Impfteams terminiert.

Autor:

Anja Bieler-Barth (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
2 Bilder

Neues Angebot auf 57immo.de
Jetzt Immobilie von Experten bewerten lassen

Gründe für eine Immobilienbewertung gibt es viele: Sie kann erforderlich sein für den Kauf oder Verkauf eines Hauses, beim Schließen eines Ehevertrages oder auch beim Verschenken des Eigentums an die Kinder. Allgemein gilt: Wer den Wert seiner Immobilie kennt, hat in vielen Situationen einen Vorteil. Mit der Immobilienbewertung der Vorländer Mediengruppe bekommen Haus- und Wohnungsbesitzer nun ein passendes Werkzeug zur schnellen und zuverlässigen Einschätzung des Wertniveaus an die Hand – und...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.