SZ

Kultureller Marktplatz Dahlbruch
Politik bringt Nutzungskonzept auf den Weg

Sichtbare Fortschritte macht inzwischen der Bau des Kulturellen Marktplatzes. Kino und Theater müssen im November eine Woche lang aussetzen.
  • Sichtbare Fortschritte macht inzwischen der Bau des Kulturellen Marktplatzes. Kino und Theater müssen im November eine Woche lang aussetzen.
  • Foto: Jan Schäfer
  • hochgeladen von Michael Sauer

js Dahlbruch. James Bond hat ganze Arbeit geleistet. Der britische Geheimagent hat mit seinem aktuellen Leinwandabenteuer jede Menge Publikum ins Viktoria-Filmtheater am Bernhard-Weiss-Platz gelockt. Auch wenn damit die Miesen aus der langen Corona-Zeit nicht aufzuholen waren, so kann Kinobetreiber Jochen Manderbach doch einigermaßen beruhigt in den November blicken – selbst wenn der mit einer einwöchigen Schließung des Kinos verbunden ist. Der Baufortschritt des Kulturellen Marktplatzes macht es nötig.

Vom 8. bis 14. November kann der Saal weder für Kino noch für Veranstaltungen des Gebrüder-Busch-Kreises genutzt werden. Grund dafür ist die Lüftungsanlage für das Gebäude. Die befindet sich derzeit auf dem Dach des kleinen Saals, der nun vor dem Abriss steht.

js Dahlbruch. James Bond hat ganze Arbeit geleistet. Der britische Geheimagent hat mit seinem aktuellen Leinwandabenteuer jede Menge Publikum ins Viktoria-Filmtheater am Bernhard-Weiss-Platz gelockt. Auch wenn damit die Miesen aus der langen Corona-Zeit nicht aufzuholen waren, so kann Kinobetreiber Jochen Manderbach doch einigermaßen beruhigt in den November blicken – selbst wenn der mit einer einwöchigen Schließung des Kinos verbunden ist. Der Baufortschritt des Kulturellen Marktplatzes macht es nötig.

Vom 8. bis 14. November kann der Saal weder für Kino noch für Veranstaltungen des Gebrüder-Busch-Kreises genutzt werden. Grund dafür ist die Lüftungsanlage für das Gebäude. Die befindet sich derzeit auf dem Dach des kleinen Saals, der nun vor dem Abriss steht. Also muss sie zunächst abgebaut und auf einem neu errichteten Bereich des Rohbaus neu errichtet werden. In diesem Zeitraum, die Planer gehen von etwa einer Woche aus, ist also kein Luftaustausch im Saal möglich. Auch außerhalb der Pandemie würde das den kurzfristigen Entzug der Betriebserlaubnis mit sich bringen.

Kultureller Marktplatz Dahlbruch: Namensfrage wird zu späterem Zeitpunkt gestellt

Die Rohbauarbeiten am Haus der Alltagskultur – also des Gebäuderiegels mit Sporthalle und Jugendzentrum – gehen nach Angaben der Stadtverwaltung derweil gut voran. Das erfuhren die Mitglieder des Rates am Mittwochabend. Weitere Rohbauarbeiten wie die Installation eines Aufzugsschachts im Kino/Theater und der Bau einer Stützwand zum Nachbargrundstück stehen bevor.
Mit einstimmigem Votum winkte der Rat zudem das Nutzungskonzept für den KMD durch, das vom Büro der Münchnerin Dr. Martina Taubenberger vorgelegt wurde. Unisono begrüßten die Stadtverordneten das Konzept, das nun mithilfe eines Beirats und mehrerer Arbeitsgruppen mit Leben gefüllt werden soll.

Wettbewerb um den neuen Namen für Kulturellen Marktplatz vorgeschlagen

Die umstrittene Namensfrage – im Konzept ist bekanntlich die Rede von der Bezeichnung „das PLATZ“ – war am Mittwoch kein Thema, sie dürfte zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal gestellt werden.
Olaf Kemper (CDU) gab zu bedenken, dass bei der Umsetzung der Ziele nicht allein die Perspektive der Jugend, sondern auch die der älteren Bürger eingenommen werden soll. Andreas Bolduan (UWG) warb für bessere Öffentlichkeitsarbeit. Am Tag der deutschen Einheit, als im Theater eine Gedenkstunde stattfand, habe man dies leider versäumt. „Viele Bürger wissen noch nicht so recht, was hier entsteht.“

Autor:

Jan Schäfer (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen