Quo vadis, Betriebshilfsdienst?

Selbsthilfeorganisation der Landwirte arbeitet am Service

sz Lützel. Wie kann der Betriebshilfsdienst (BHD) und Maschinenring Siegen-Wittgenstein noch serviceorientierter arbeiten? Dieser Frage ging die Selbsthilfeorganisation der Landwirte jetzt in Lützel nach. Die Organisation besteht seit 30 Jahren, 187 landwirtschaftliche Betriebe sind Mitglieder des Vereins.

Hauptaufgabe des BHD ist es, Betriebs- und Haushaltshilfen an landwirtschaftliche Unternehmen in betrieblichen Notsituationen, entstanden durch Krankheit oder Unfall, zu vermitteln. Der Verein beschäftigt dafür einen hauptberuflichen Betriebshelfer und vermittelt zurzeit 16 nebenberufliche Betriebshelfer sowie zwei nebenberufliche Landfrauvertreterinnen. Andere Aufgabengebiete sind die Beratung der Landwirte beim Abschluss von Pflegeverträgen im Rahmen des Kultur- und Landschaftsprogrammes und die Betreuung der Direktvermarktungsinitiative von Landwirten und Gastronomen »Zwischen Rubens und Landluft«.

Doch die Entwicklung geht weiter. So wie sich die Landwirtschaftsbetriebe ständig an neue marktpolitische Veränderungen anpassen müssen, will auch der Betriebshilfsdienst Schritt halten. Er will wichtiger Dienstleister und berufsständische Vertretung für Landwirte bleiben und deshalb sein Serviceangebot erweitern.

Anfang dieses Jahres hatten sich die Mitglieder des Vereins anlässlich der Jahreshauptversammlung dazu einen Referenten des Kuratoriums der Betriebshilfsdienste und Maschinenringe in Westfalen-Lippe eingeladen. Er stellte die Aktivitäten und Möglichkeiten vor, die der Landesverband bietet. Dieses Angebot reicht von Einkaufsvergünstigungen für Hallenbausysteme, Handys, Kippanhänger und Schmierstoffe über die Energieversorgung mit Maschinenringstrom bis zur Vermittlung von Landschaftspflege- und Winterdienstarbeiten.

Einige dieser Aktivitäten werden im Kreisgebiet bereits umgesetzt. So erledigen Landwirte des Betriebshilfsdiensts und Maschinenring Siegen-Wittgenstein den Winterdienst auf 35 Bahnhöfen in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe. Auch das Angebot des günstigen Stromeinkaufs nutzen bereits viele Landwirte.

»Wir müssen das Serviceangebot ständig erweitern damit der Betriebshilfsdienst für die Mitglieder attraktiv bleibt«, fordert Vorsitzende Jutta Capito, die im vorigen Jahr den Vorsitz des Vereins von Dieter Wagener übernommen hat. Außerdem engagieren sich im Vorstand Ernst Braun aus Womelsdorf, der von der Jahreshauptversammlung als stellv. Vorsitzender bestätigt wurde, Lothar Menn aus Erndtebrück, Hermann Klöckner aus Netphen und Margret Bald aus Schüllar.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Entspannt von zu Hause erfahren, was die Region bewegt.

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Die kalte und dunkle Jahreszeit ist längst angebrochen. Es beginnt die Zeit für kuschelige Decken, wärmende Tees und natürlich Stoff zum Lesen. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung....

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen