SZ

Spielplatz in Hilchenbach lässt warten
Ritterburg im Dornröschenschlaf

Ritterburg im Dornröschenschlaf: Das „Matschwetter“ macht die Fertigstellung des Spielplatzes an der Herrenwiese momentan nicht möglich.
4Bilder
  • Ritterburg im Dornröschenschlaf: Das „Matschwetter“ macht die Fertigstellung des Spielplatzes an der Herrenwiese momentan nicht möglich.
  • Foto: Jan Schäfer
  • hochgeladen von Jan Schäfer (Redakteur)

js Hilchenbach. Was der Flughafen für Berlin ist – soll der Spielplatz Herrenwiese nicht für Hilchenbach sein. Auch wenn die Fertigstellung der neuen Anlage auf dem Innenstadt-Areal nach wie vor auf sich warten lässt, müsste es mit der Eröffnung demnächst klappen. Auf eine genaue zeitliche Prognose lässt sich Baudezernent Michael Kleber jedoch ungern festnageln. Schließlich liege es nunmehr an der Witterung, wann die noch ausstehenden Arbeiten erledigt werden könnten. Die meisten Spielgeräte sind aufgestellt und fest im Boden verankert. Die barrierefreie Inklusionsschaukel, die auch von Rollstuhlfahrern genutzt werden kann, steht vormontiert am Spielplatzrand und wartet darauf, auf ihre Fundamente gesetzt zu werden.

js Hilchenbach. Was der Flughafen für Berlin ist – soll der Spielplatz Herrenwiese nicht für Hilchenbach sein. Auch wenn die Fertigstellung der neuen Anlage auf dem Innenstadt-Areal nach wie vor auf sich warten lässt, müsste es mit der Eröffnung demnächst klappen. Auf eine genaue zeitliche Prognose lässt sich Baudezernent Michael Kleber jedoch ungern festnageln. Schließlich liege es nunmehr an der Witterung, wann die noch ausstehenden Arbeiten erledigt werden könnten. Die meisten Spielgeräte sind aufgestellt und fest im Boden verankert. Die barrierefreie Inklusionsschaukel, die auch von Rollstuhlfahrern genutzt werden kann, steht vormontiert am Spielplatzrand und wartet darauf, auf ihre Fundamente gesetzt zu werden. Zudem müssen noch Erdarbeiten erledigt werden, bevor eingesät und der notwendige Fallschutz unter die Geräte gebracht werden kann.

„Etwa zwei Wochen lang muss da noch gearbeitet werden“, vermutet Kleber. Die Tiefbauer stünden prinzipiell parat. Zurzeit sei an ihren Einsatz aber nicht zu denken. Die geologischen Gegebenheiten der Wiese – Kleber: „Die darüber liegende Straße heißt ja nicht umsonst Bruchstraße“ – sorgten bei der momentanen Wetterlage für einen doch zu matschigen Untergrund für Erdarbeiten. Ein bisschen Geduld ist also noch gefragt, bevor die Stadt zur offiziellen Eröffnung einladen kann – und nach etwa vierjähriger Pause wieder gespielt werden kann auf dem dafür vorgesehenen Grundstück an der Herrenwiese.

Zur Erinnerung: 2016 war die Kletteranlage des ehemaligen Feuerwehrspielplatzes zunächst gesperrt und dann demontiert worden – aus Sicherheitsgründen, weil das „Feuerwehrauto“ morsch geworden war. Kurz vor der Sommerpause 2018 wurde die „Ritterburg“ als Nachfolgemodell auserwählt, mit Gesamtkosten von 190 000 Euro (Landeszuschuss: 123 000 Euro). Der Spielplatz ist Teil des Ikek-Leitprojekts „Hilchenbach attraktiv“, wurde generationenübergreifend und barrierefrei geplant. Für Verzögerungen sorgte die verspätete Zustellung des Förderbescheids, ohne den die Stadt die Aufträge nicht erteilen konnte. Damit begründet die Verwaltung auch den Beginn der Bauarbeiten im dafür eigentlich sehr ungünstigen Herbst.

Autor:

Jan Schäfer (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
2 Bilder

Neues Angebot auf 57immo.de
Jetzt Immobilie von Experten bewerten lassen

Gründe für eine Immobilienbewertung gibt es viele: Sie kann erforderlich sein für den Kauf oder Verkauf eines Hauses, beim Schließen eines Ehevertrages oder auch beim Verschenken des Eigentums an die Kinder. Allgemein gilt: Wer den Wert seiner Immobilie kennt, hat in vielen Situationen einen Vorteil. Mit der Immobilienbewertung der Vorländer Mediengruppe bekommen Haus- und Wohnungsbesitzer nun ein passendes Werkzeug zur schnellen und zuverlässigen Einschätzung des Wertniveaus an die Hand – und...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.