Mikroplastik bereitet Sorgen
Sanierung der Winterbacharena kein leichtes Spiel

js Dahlbruch. Wann kann der Kunstrasenplatz der Winterbacharena in Dahlbruch saniert werden? Auf diese Frage konnte die Hilchenbacher Stadtverwaltung dem Bauausschuss noch keine Antwort geben in seiner jüngsten Sitzung. Zunächst einmal müsse nämlich die Frage nach dem „Wie“ geklärt werden. Dass der viel genutzte Fußballplatz inzwischen abgespielt ist und Sanierungsbedarf aufweist, ist kein Geheimnis. Tiefbauamtsleiter Michael Schwenke und sein Team sind allerdings derzeit nach eigener Aussage „ratlos“. Denn: Ohne Fördermittel kann sich die Stadt keine Platzsanierung leisten. Für eine Lösung mit Kunststoffgranulat, so wie auf dem jetzigen Spielfeld, sind aber keine Fördermittel zu erhalten. Die Erkenntnisse über die Schädlichkeit von Mikroplastik sprechen zu deutlich dagegen. Von Kork als Kunststoff-Ersatz sei der Stadt dringend abgeraten worden. „Die Winterbacharena liegt in einer Wanne“, erinnerte Schwenke an die Topografie. Ein Sturzregen könne das gesamte Korkgranulat wegschwemmen. „Wir können es uns nicht leisten, einfach mal etwas auszuprobieren.“

Mittelanmeldungen mit einem Sicherheitsaufschlag seien für die Haushaltsplanungen erfolgt, ergänzte Baudezernent Michael Kleber. Bevor die Stadt handele, müsse aber erst ein seriöser Lösungsvorschlag her. „Wir möchten unbedingt eine Sanierung haben“, betonte Ausschussvorsitzender Andé Jung (CDU) den politischen Konsens. „Hoffentlich geht es schnell – aber es liegt nicht in unserer Hand.“

Autor:

Jan Schäfer (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.