Schülerin entdeckte Feuer

Ein Feuer an der Höhstraße in Dahlbruch verursachte mindestens 100.000 Euro Schaden. Foto: kalle
2Bilder

kalle - Bei einem Wohnhausbrand in Dahlbruch an der Hainstraße entstand am Montagnachmittag nach Erkenntnissen der
Polizei ein Schaden in Höhe von mindestens 100.000 Euro. Eine 11-jährige
Schülerin aus der Nachbarschaft hatte auf dem Nachhauseweg das Feuer
und dichten Qualm entdeckt. Eine 44 Jahre alte Hausbewohnerin konnte
das Gebäude noch frühzeitig verlassen. Die eintreffenden Wehren aus
Dahlbruch, Kredenbach, Hilchenbach und Müsen hatten den Brand dann
schnell unter Kontrolle. Die Brandermittler der Kreispolizeibehörde
nahmen noch am Nachmittag ihre Arbeit auf.

Ein Feuer an der Höhstraße in Dahlbruch verursachte mindestens 100.000 Euro Schaden. Foto: kalle
Ein Feuer an der Höhstraße in Dahlbruch verursachte mindestens 100.000 Euro Schaden. Foto: kalle

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen