SZ-Plus

Geschäftsbetrieb nach 56 Jahren eingestellt
Siebelnhof insolvent

Das Amtsgericht Siegen hat für das Vormwälder Hotel-Restaurant Siebelnhof das Insolvenzverfahren eröffnet.
  • Das Amtsgericht Siegen hat für das Vormwälder Hotel-Restaurant Siebelnhof das Insolvenzverfahren eröffnet.
  • Foto: Jan Schäfer
  • hochgeladen von Christian Schwermer (Redakteur)

ph Vormwald. Anfang Mai 1963 öffnete der aus einem Jahrhunderte alten Bauernhaus hervorgegangene Siebelnhof erstmals seine gastronomischen Pforten. Jetzt, nach 56 Jahren, ist für das weit über das Siegerland hinaus bekannte Landhotel an der Vormwalder Straße am Dienstag beim Amtsgericht Siegen das Insolvenzverfahren eröffnet worden.Zum vorläufigen Insolvenzverwalter ist der Siegener Rechtsanwalt Dr. Jan Janßen bestellt worden. Zu den Hintergründen verwies er am Mittwochnachmittag gegenüber der SZ auf krankheitsbedingte Ausfälle, die den Geschäftsbetrieb des Hotel-Restaurants zum Erliegen gebracht hätten. Inzwischen sei dieser endgültig eingestellt worden.
1973 erster „Kneippkurbetrieb“ im SiegerlandInhaber Erich Steuber sei in den Ruhestand getreten. Dr.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Peter Helmes (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.