SZ

13. Annual Blueberries Christmas Dance
Square Dancer trafen sich in Müsen

Die Blueberries Siegerland empfingen am Samstag wieder zahlreiche Square Dancer im Bürgerhaus in Müsen.
13Bilder
  • Die Blueberries Siegerland empfingen am Samstag wieder zahlreiche Square Dancer im Bürgerhaus in Müsen.
  • Foto: Jan Krumnow
  • hochgeladen von Jan Krumnow

jak Müsen. Schon von draußen hört man die halb gesungenen Kommandos: „Bend the line“ oder „Circle left“. Caller Lorenz Kuhlee dirigiert die Tänzer im Bürgerhaus Müsen gekonnt zur Musik aus der Konserve, die aber eigens für die Square Dancer eingespielt wurde. Rund 70 bis 80 Tänzer sind zum „Annual Blueberries Christmas Dance“ gekommen. Das ist die Veranstaltung, zu der die Blueberries Siegerland einmal im Jahr in ihre Heimat einladen – nur der Name wechselt hin und wieder.
Square-Dance-Veranstaltung lockte Tänzer von Nah und FernGekommen sind am Samstag Square Dancer aus NRW, Hessen und Rheinland-Pfalz. Sie alle haben sich dem Hobby Tanzen verschrieben, wenngleich es hier anders zugeht als beim klassischen Standard-Tanz.

jak Müsen. Schon von draußen hört man die halb gesungenen Kommandos: „Bend the line“ oder „Circle left“. Caller Lorenz Kuhlee dirigiert die Tänzer im Bürgerhaus Müsen gekonnt zur Musik aus der Konserve, die aber eigens für die Square Dancer eingespielt wurde. Rund 70 bis 80 Tänzer sind zum „Annual Blueberries Christmas Dance“ gekommen. Das ist die Veranstaltung, zu der die Blueberries Siegerland einmal im Jahr in ihre Heimat einladen – nur der Name wechselt hin und wieder.

Square-Dance-Veranstaltung lockte Tänzer von Nah und Fern

Gekommen sind am Samstag Square Dancer aus NRW, Hessen und Rheinland-Pfalz. Sie alle haben sich dem Hobby Tanzen verschrieben, wenngleich es hier anders zugeht als beim klassischen Standard-Tanz. „Zu uns kann man auch als Einzelperson kommen“, berichtet Blueberries-Pressesprecherin Birgit Ewald, die vom nicht tanzbegeisterten Ehemann ein Liedchen singen kann.

Apropos Liedchen: Wer glaubt, dass beim Square Dance, der am Ende des 2. Weltkriegs aus Amerika nach Europa schwappte, nur Country-Klänge gespielt werden, der irrt. „Wäre das so, wäre ich nicht hier“, schmunzelt Birgit Ewald. Auch auf Pop-, Rock- und Folk-Klänge kann in Squares (Quadraten) und auf Anweisung des Callers getanzt werden – wichtig ist der Vier-Viertel-Takt.

Square Dance ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet

Immer wieder finden sich im Bürgerhaus neue Squares zusammen, denn einen festen Tanzpartner gibt es nicht. Anfänger und Fortgeschrittene stellen sich zu entsprechenden Formationen auf und folgen den Calls (Zurufen) von Lorenz Kuhlee und Ralf Bender.

Los geht es mit vier Paaren, die sich in einem Quadrat (Square) aufstellen. Der Caller bringt Ordnung in die Angelegenheit und gibt eines von 68 verschiedenen Kommandos, die die Tänzer beherrschen müssen, um im „Mainstream-Level“ mittanzen zu dürfen. 68 Kommandos bedeuten aber auch 68 verschiedene Tanzfiguren, die bei regelmäßigem Training nach einem Dreivierteljahr beherrscht werden.

Auf dem Weg dorthin gibt es noch das „Basic-Level“, für das rund 30 Figuren beherrscht werden müssen. Auch für diese Zielgruppe haben die Blueberries am Samstag entsprechend Zeit eingeplant. Geht einmal etwas schief, wird das mit einem Schmunzeln von Tänzern und Callern quittiert. Die Stimmung ist entspannt und fröhlich.

Im Square Dance gibt es das "Mainstream-" und das "Basic-Level"

Wer sich in diesem Jahr noch auf der Einsteiger-Stufe befindet, wird schon bei der nächsten Veranstaltung der Blueberries beim „Mainstream“ mittanzen dürfen. Und dann darf er oder sie auch Mitglied im Blueberries Siegerland Square Dance Club werden. „Nur wer die 68 Tanzfiguren beherrscht, kann aufgenommen werden“, sagt Birgit Ewald. Bis es soweit ist, wird in Kursen, den so genannten „Classes“ geübt.

Autor:

Jan Krumnow aus Wilnsdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen