Viktoria Filmtheater erhält wieder Prämie

sz Dahlbruch. Ein bisschen ins Schwitzen gekommen sind die deutschen Programmkino-Betreiber in den vergangenen Tagen: Grund waren nicht allein die hohen Temperaturen, sondern die Tatsache, dass die begehrte Post vom Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) bis Mitte Juli noch nicht in ihren Briefkästen war.

Doch dann war es endlich soweit: Knapp zwei Wochen später als in den Vorjahren landete der Brief aus dem Bonner Ministerium auf dem Schreibtisch. Darin teilt Staatsminister Bernd Naumann mit, dass das Dahlbrucher Viktoria Filmtheater mit einer Prämie von mindestens 5000 Euro für das herausragende Jahresfilmprogramm 2008 ausgezeichnet wird.

Die konkrete Höhe der Prämie wird laut Pressemitteilung des heimischen Kinos im Rahmen der festlichen Preisverleihung bekanntgegeben, die am 30. September in Hamburg stattfindet.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.