SZ

SPD zurück auf dem Platz an der Spitze
Volkmar Klein (CDU) hat bei den Erststimmen das Nachsehen

In Hilchenbach haben die SPD und ihre Kandidatin Luiza Licina-Bode verlorenes Terrain zurückerobert.
  • In Hilchenbach haben die SPD und ihre Kandidatin Luiza Licina-Bode verlorenes Terrain zurückerobert.
  • Foto: bjö
  • hochgeladen von Sarah Groos

mir Hilchenbach. Wie schnell sich das Blatt wenden kann: Als zwei Drittel der Bezirke ausgezählt waren, schien Volkmar Klein abgeschlagen zu sein, 3 Prozent Rückstand waren erheblich. Keine Stunde später (24 von 25 Bezirken gezählt) hatte der CDU-Mann knapp die Nase vorn. Auf dem letzten Meter die Wende: 32,26 Prozent für Luiza Licina-Bode, Klein mit 31,91 Prozent dicht dahinter.
Zweitstimmen: SPD wieder Nummer 1Total anders die Lage bei den Zweitstimmen: Die SPD ist eindeutig wieder die Nummer 1 in Hilchenbach geworden, die 33,40 Prozent bedeuten einen klaren Vorsprung vor der CDU mit 23,95 Prozent. Damit haben die Sozialdemokraten verlorenes Terrain zurückerobert. Die FDP schwingt sich auf in luftige Höhen und kommt auf 12,09 Prozent – in etwa das Ergebnis von vor vier Jahren.

mir Hilchenbach. Wie schnell sich das Blatt wenden kann: Als zwei Drittel der Bezirke ausgezählt waren, schien Volkmar Klein abgeschlagen zu sein, 3 Prozent Rückstand waren erheblich. Keine Stunde später (24 von 25 Bezirken gezählt) hatte der CDU-Mann knapp die Nase vorn. Auf dem letzten Meter die Wende: 32,26 Prozent für Luiza Licina-Bode, Klein mit 31,91 Prozent dicht dahinter.

Zweitstimmen: SPD wieder Nummer 1

Total anders die Lage bei den Zweitstimmen: Die SPD ist eindeutig wieder die Nummer 1 in Hilchenbach geworden, die 33,40 Prozent bedeuten einen klaren Vorsprung vor der CDU mit 23,95 Prozent. Damit haben die Sozialdemokraten verlorenes Terrain zurückerobert. Die FDP schwingt sich auf in luftige Höhen und kommt auf 12,09 Prozent – in etwa das Ergebnis von vor vier Jahren. Die Grünen haben ihr Tief vom letzten Mal überwunden und schaffen es in die Zweistelligkeit (10,66). Kein Zuwachs bei der AfD, die 9,51 Prozent sind leicht schlechter als 2017 mit 10,08 Prozent. Die Linke (3,47 Prozent) und alle übrigen Kleinparteien spielen in Hilchenbach keine Rolle. Ein Blick in die Stadtteile (Erststimmen) bringt Klarheit: Alt-Hilchenbach mit seinen sieben Bezirken geht knapp an die SPD-Frontfrau mit 33,85 Punkten, CDU-Abgeordneter Klein hat mit 31,85 Prozent nur Platz 2. Noch deutlicher der Abstand in Dahlbruch: Luiza Lucina-Bode schafft 33,57 Prozent, Klein sackt ab auf 24,68 Prozent. Auch Müsen liegt klar in der Hand der SPD-Frau, 38,42 Prozent sprechen eine klare Sprache. Klein muss sich hingegen im Bergmannsdorf mit 26,17 Prozent begnügen.

Auf den Dörfern ist die Lage uneinheitlich

Auf den Dörfern ist die Lage uneinheitlich. Grund (36,13 Prozent) und Vormwald (30,54 Prozent) votieren für Licina-Bode. Hadem (33,33 Prozent), Helberhausen/Oberndorf (39,52 Prozent), Lützel (35,91 Prozent) und Oechelhausen/Ruckersfeld (39,71 Prozent) holt sich Volkmar Klein recht deutlich vor der Konkurrenz. Nur einmal gibt es ein Remis, und zwar in Allenbach mit jeweils 28,09 Prozent für Klein und Licina-Bode.
Bei den Zweitstimmen hat die SPD deutlich zulegen können und in Hilchenbach (34,58 Prozent), Dahlbruch (31,13 Prozent), Müsen (37,90 Prozent), Grund (34,84 Prozent) sowie Allenbach (25,84 Prozent) gewonnen. Lediglich in Helberhausen/Oberndorf hatte die CDU mit 30,33 Punkten das beste Ergebnis.

Wie früher: SPD vorn
Autor:

Michael Roth (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen