Was kann man gegen die Wahrheit tun?

sz Dahlbruch. Zwei Stimmen zum »Stellvertreter« sollten nicht ungehört bleiben. In den Monaten vor seinem Tod, so schreibt Hanna Arendt 1966 im »Christlichen Merkur«, habe Papst Johannes XXIII. Hochhuths Stück gelesen. Auf die Frage, was man dagegen tun könne, habe er geantwortet: »Dagegen tun? Was kann man gegen die Wahrheit tun?«

Pius XII, den man nach Hochhuths Ansicht im Film ruhig stärker hätte attackieren können, hat zur planmäßigen Ausrottung der europäischen Juden geschwiegen. Der Wahrheit nicht ans Licht verholfen.

Der jüdische Historiker Saul Friedländer, dessen biografische Forschungen über Pius XII. und Kurt Gerstein, wie der Spiegel berichtete, als grundlegend anerkannt sind, sieht Gerstein eindeutig als Mann des Widerstandes: »Seine ,Schuld’ bestand darin, dass er alleine war!«

In Paris setzte die jüdische Gemeinde Kurt Gersteins Namen auf einen Gedenkstein für die Opfer des Faschismus. In Frankreich sahen Costa Gavras Film in knapp vier Wochen eine Million Menschen. In Deutschland kamen in sechs Wochen gerade 100000 Menschen in die Kinos.

Vielleicht gelingt es Klaus Gerstein ja, die aktuelle Ausstellung über den »Grenzgänger zwischen Bibelkreis und Waffen-SS« (so titelte die Siegener Zeitung 1985 über eine Kurt-Gerstein-Ausstellung im Haus der Kirche in Siegen) in unsere Region zu holen. Damit wir mehr über einen fast vergessenen Helden erfahren!

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.