Brandstiftung in Hadem misslang
Werk des Feuerteufels?

sz Hadem. In der Nacht von Samstag auf Sonntag versuchte ein bisher Unbekannter einen auf einem Privatgrundstück an der Ferndorfstraße in Hadem geparkten VW Passat anzuzünden. Zum Glück fing das Fahrzeug kein Feuer, es wurde lediglich ein Reifen und der Lack beschädigt. Die Ermittler der Siegener Kripo sehen diesem erneuten Fall im Zusammenhang mit den zurückliegenden Brandstiftungen im Bereich Helberhausen/Hadem. Wie mehrfach berichtet, treibt seit Monaten ein Feuerteufel sein Unwesen im oberen Ferndorftal. Die Polizei hofft auf Hinweise möglicher Zeugen.

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen