LokalesSZ-Plus
Eine grausame Tat ereignete sich im August in Niederschelderhütte.

Grausame Tat nun vor Gericht
Eigene Mutter mit Messer und Beil getötet

thor Niederschelderhütte. Den ersten Einsatzkräften, die am Tatort eintreffen, bietet sich ein Bild des Grauens. Schon auf der Innentreppe des alten Hauses an der Adolfstraße in Niederschelderhütte ist überall Blut. In der ersten Etage liegt der leblose Körper einer Frau, die dutzende von Schlag-, Stich- und Schnittverletzungen aufweist. Die Notärztin aus dem Kreisklinikum Siegen sucht vergeblich nach einem Puls. Jede Hilfe kommt hier zu spät. Wenige Augenblicke später lässt sich der...

LokalesSZ-Plus
Nadelöhr Steinaus Eck: Die Kreuzung in der Herdorfer Ortsdurchfahrt wird ab Herbst zur Großbaustelle.

Großprojekt Ortsdurchfahrt Herdorf
Beginn der Bauarbeiten an Steinaus Eck verschoben

dach Herdorf. Eigentlich hätte es im März mit den Bauarbeiten rund um Steinaus Eck (L284/L 285) losgehen sollen. Doch mittlerweile sieht der Plan vor, mit dem Großprojekt in der Herdorfer Ortsdurchfahrt erst im Herbst zu beginnen. Das teilte Dr. Kai Mifka auf Anrage der SZ mit. Der stellv. Leiter des zuständigen Landesbetriebs Mobilität in Diez verweist darauf, dass bei diversen Bauabschnitten Fristen einzuhalten seien. Und da passe der Herbst einfach besser in den Zeitplan. Der Abriss der...

Lokales
159 Menschen im AK-Land sind aktuell mit Corona infiziert.

Aktuell 159 Coronainfizierte
89-Jährige aus der VG Kirchen gestorben

sz Kreis Altenkirchen. Die Neuinfektionen mit dem Corona-Virus im Kreis Altenkirchen bleiben auch am Dienstag auf niedrigem Niveau (Stand: 19. Januar, 14 Uhr): Nach einem Plus von fünf bestätigten positiv-Fällen am Montag meldet das Kreisgesundheitsamt am Dienstag acht neue Fälle. Allerdings gibt es auch einen weiteren und damit kreisweit den 40. Todesfall im Verlauf der Pandemie zu verzeichnen: In der Verbandsgemeinde Kirchen verstarb eine 89-jährige Frau. Insgesamt sind im Kreisgebiet bislang...

Nachrichten - Kirchen

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

37 folgen Kirchen

Lokales

SZ-Plus
Eine grausame Tat ereignete sich im August in Niederschelderhütte.

Grausame Tat nun vor Gericht
Eigene Mutter mit Messer und Beil getötet

thor Niederschelderhütte. Den ersten Einsatzkräften, die am Tatort eintreffen, bietet sich ein Bild des Grauens. Schon auf der Innentreppe des alten Hauses an der Adolfstraße in Niederschelderhütte ist überall Blut. In der ersten Etage liegt der leblose Körper einer Frau, die dutzende von Schlag-, Stich- und Schnittverletzungen aufweist. Die Notärztin aus dem Kreisklinikum Siegen sucht vergeblich nach einem Puls. Jede Hilfe kommt hier zu spät. Wenige Augenblicke später lässt sich der...

  • Kirchen
  • 19.01.21
  • 1.564× gelesen
Ein 66-Jähriger hatte das Mobiltelefon bei der Polizei abgegeben.

iPhone verloren
Freude über ehrlichen Finder

sz Herkersdorf. Ein 66-jähriger Spaziergänger fand am Sonntag gegen 12 Uhr auf einem Waldweg im Bereich des Ottoturms in Herkersdorf ein iPhone, dass offensichtlich verloren gegangen war. Der Mann meldete den Fund bei der Polizeidienststelle. Hier konnte man die 27-jährige Eigentümerin des Gerätes schnell ermitteln und ihr das Mobiltelefon zurückgeben. Die junge Frau war laut Mitteilung der Polizei erfreut, dass ein ehrlicher Finder ihr Handy abgeben hatte.

  • Kirchen
  • 18.01.21
  • 238× gelesen
Lokales
„Für mich war direkt klar, dass ich mich gegen das Coronavirus impfen lassen werde, daher bin ich sehr dankbar, dass ich nun diese Möglichkeit hier im Haus erhalte“, so Ursula Möllemann-Stötzel. Sie wurde am Dienstag als eine der ersten Mitarbeiter des Kreisklinikums Siegen gegen das Coronavirus geimpft.
11 Bilder

Corona-Ticker
Impfstart am Kreisklinikum Siegen

Die neuesten Entwicklungen zur Corona-Krise aus heimischer Sicht im Live-Ticker: 19. Januar 2021 18.20 Uhr -  Im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie wurden dem Gesundheitsamt des Kreises Olpe heute 24 neue Corona-Infektionen gemeldet. Die Gesamtzahl der bekannten Infizierungen seit Beginn der Pandemie liegt nun bei 3153. Mit elf Neuinfizierungen hat Olpe von den sieben Städten und Gemeinden des Kreises die meisten Fälle zu verzeichnen - gefolgt von Wenden (vier) sowie Finnentrop udn...

SZ-Plus
Piks auf Piks: 550  Mitarbeiter des DRK-Krankenhauses in Kirchen ließen sich am Mittwoch  impfen.
3 Bilder

Ein "aufregender Tag"
550 DRK-Klinik-Mitarbeiter lassen sich impfen

thor Kirchen. Um 13.45 Uhr ist er da, der Lkw, auf den schon seit Stunden gewartet wird. Das Ausladen geht schnell, die letzten Checks laufen – und bereits um 15 Uhr nähert sich die erste Nadel einem entblößten Oberarm. Dann folgt Piks auf Piks. Es geht extrem wuselig zu, aber nie hektisch. So präsentierte sich am Donnerstagnachmittag die Situation auf der 1. Etage des Kirchener DRK-Krankenhauses. Als erste Klinik in der Region werden hier die Mitarbeiter in großem Stil gegen eine...

  • Kirchen
  • 13.01.21
  • 441× gelesen
SZ-Plus
Solche Tage waren im Molzbergbad rar gesät, was nicht unbedingt an mangelndem Sonnenschein oder warmen Temperaturen lag. Das eigentliche Schwimmbad konnte nur an 190 Tagen öffnen.

Drastischer Besucherrückgang im Molzbergbad
Eine echte Horrorsaison

thor Kirchen/Betzdorf. Wenn Zahlen und Erlöse auf Tauchstation gehen: Das Molzbergbad blickt auf eine echte Horrorsaison zurück – und das ausgerechnet für ein Jahr, in dem durch das neue Sauna-Außenbecken eigentlich eine deutliche Attraktivitätssteigerung erreicht wurde. Doch die Corona-Verordnungen haben dazu geführt, dass das Schwimmbad gerade mal an 190 Tagen Gäste begrüßen konnte, in der Sauna sogar nur an 110. Das berichtet Geschäftsführer Christoph Weber im Gespräch mit der SZ. Die...

  • Kirchen
  • 12.01.21
  • 321× gelesen
SZ-Plus
Beim nächsten Bauabschnitt für die umfassende Sanierung der Kreisstraße 93 geht es auch um die Gehwege. Für deren Erneuerung muss die Ortsgemeinde zahlen – gerechnet wird mit rund 310.000 Euro.

Viele Bau-Investitionen im „Föschber“ Haushalt
Gemeinderat tagt "outdoor"

nb Niederfischbach. Das dürfte bisheriger Rekord in der Verbandsgemeinde Kirchen, wenn nicht sogar kreisweit sein: Rund fünf Minuten brauchte der Ortsgemeinderat Niederfischbach am Montagabend für seine Sitzung, die bei frischen Temperaturen draußen stattfand. Dass diese überhaupt anberaumt und durchgezogen wurde, war dem Haushaltsplan 2021 der Ortsgemeinde geschuldet, schließlich will man handlungsfähig bleiben und das Zahlenwerk war bereits im Haupt- und Finanzausschuss vorberaten worden....

  • Kirchen
  • 11.01.21
  • 163× gelesen
SZ-Plus
Inzwischen der meistfotografierte Parkplatz des Kreises Altenkirchen: Nunmehr lautet die spannende Frage nicht nur wann, sondern auch von wem an dieser Stelle in Kirchen die Baumaschinen aufgefahren werden.

Weitere Angebote für Grundstück
Dritter Hut liegt auf der Kirchener Bahnhofstraße

thor Kirchen. Und der geheime Bote hat sich doch noch auf den Weg quer durch den Westerwald gemacht: In Sachen Grundstücksverkauf an der Bahnhofstraße in Kirchen ist eine dritte Investorengruppe auf den Plan getreten und hat im Rahmen des Interessenbekundungsverfahrens ihren Hut in den Ring geworfen. Das bestätigte die Kreisverwaltung Altenkirchen. Das Angebot – wohlgemerkt für beide Grundstücke – muss am Freitag irgendwann nach Dienstschluss im Kreishaus eingegangen sein. Bei dem neuen...

  • Kirchen
  • 11.01.21
  • 420× gelesen
Snoopy hat es sich bei Sylvia Weber in Fischbacherhütte gemütlich gemacht.

Ein Schneemann wäre ja auch zu einfach
Snoopy macht es sich in Fischbacherhütte gemütlich

rai Fischbacherhütte. Snoopy liegt am liebsten auf seiner Hundehütte. Das tut die berühmte Comicfigur nun auch am Hüttseiferweg 12 im Niederfischbacher Ortsteil Fischbacherhütte: Sylvia Weber und Patenkind Hannah Schmidt haben den knuffigen Hund von Charlie Brown wunderschön aus Schnee geformt. Dabei wollte das Duo am Samstag eigentlich einen Schneemann bauen. Patentante Sylvia Weber hatte die Idee, den weltberühmten Beagle aus der Feder von Charles M. Schulz entstehen zu lassen. Die 13-jährige...

  • Kirchen
  • 10.01.21
  • 2.700× gelesen
SZ-Plus
Nach monatelangem Hü und Hott könnte der Grundstücksverkauf an der Kirchener Bahnhofstraße nun bald endlich realisiert werden. Die alte Heizzentrale wird dann weichen, um Platz für Neubauten zu schaffen.

Projekt „Bahnhofstraße Kirchen“
„Keine Überraschungen“

thor Kirchen. Wenn nicht noch über das Wochenende ein geheimer Bote die winterlichen Straßenverhältnisse im Westerwald in Kauf nimmt, um einen Umschlag in den Briefkasten der Kreisverwaltung Altenkirchen zu werfen, dann ist das Projekt „Bahnhofstraße Kirchen“ endlich den entscheidenden Schritt weitergekommen. Am 11. Dezember vergangenen Jahres war das sogenannte Interessensbekundungsverfahren auf den Weg gebracht worden. Einen Monat lang hatten Investoren Zeit, ihren Hut in den Ring zu werfen....

  • Kirchen
  • 09.01.21
  • 692× gelesen
SZ-Plus

Zwei Niederfischbacher beklagen sich
Ohne Maske ein Mensch zweiter Klasse?

thor Niederfischbach. Das Stück Papier im DIN-A4-Format hat die beste Zeit schon länger hinter sich: Mehrfach gefaltet, ist es an einigen Stellen eingerissen und zerknittert. Spuren des häufigen Gebrauchs, denn Waldemar Schmidt hat es in den vergangenen Monaten unzählige Male aus seinem Portemonnaie geholt. Es ist ein Attest, ausgestellt am 28. Juli 2020 in einer Siegener Hausarztpraxis. Die Botschaft: Der 61-Jährige ist aufgrund seines gesundheitlichen Zustands nicht in der Lage, eine...

  • Kirchen
  • 09.01.21
  • 1.709× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

SZ-Plus
Volle Pulle voraus: Skeletonfahrerin Jacqueline Lölling aus Brachbach sauste auf der Natureisbahn in St. Moritz aufs Podium.

Skeleton-Weltcup in St. Moritz
Lölling mit Rückenwind auf die „Zielgerade“

ubau St. Moritz. Im dichten Schneetreiben von St. Moritz ist es Jacqueline Lölling zum zweiten Mal in dieser Saison gelungen, bei einem Skeleton-Weltcup-Rennen aufs Podest zu fahren. Die Brachbacherin sauste am gestrigen Freitag im Schweizer Nobelort auf den 3. Platz (2:21,54 Minuten). Den Sieg auf der einzigen Natureisbahn der Welt sicherte sich Tina Hermann (2:20,68), die erstmals in diesem Winter ganz oben auf dem „Stockerl“ stand.  Trotz eines kapitalen Fehlers am Start des ersten Laufes,...

  • Kirchen
  • 15.01.21
  • 162× gelesen
SZ-Plus
Im vierten Weltcup-Rennen erreichte Jacqueline Lölling ihre erste Podiumsplatzierung. Die Brachbacherin belegte in Innsbruck den 3. Platz hinter der Niederländerin Kimberley Bos und der siegreichen Österreicherin Janine Flock.

Lölling erstmals auf dem Podium
"Jacka"-Express kommt auf Touren

ubau Innsbruck. Es geht weiter aufwärts bei Jacqueline Lölling: Nach schleppendem Saisonstart mit den Plätzen 8, 7 und 6 in den bisherigen drei Weltcup-Rennen ist die Skeleton-Pilotin aus Brachbach am gestrigen Freitag erstmals in diesem Winter aufs Podest gefahren. Die 25-Jährige katapultierte sich in Innsbruck-Igls auf den 3. Platz (1:47,23 Minuten). Den Sieg sicherte sich die Österreicherin Janine Flock (1:47,01), die damit bereits zum dritten Mal ganz oben auf dem „Stockerl“ stand. Platz 2...

  • Kirchen
  • 18.12.20
  • 243× gelesen
50 Meter lang und zwei Meter hoch ist das Banner mit dem Schriftzug „1. FC Offhausen/Herkersdorf 1976“ auf der Gegengerade der „Köppelarena“.

1. FC Offhausen/Herkersdorf
Mega-Banner: Da staunen selbst die Druiden

ubau Offhausen/Herkersdorf. Der Druidenstein ist der ganze Stolz der Herkersdorfer. Jener kegelförmige Basaltfels, der sich auf 431 Meter über Normalnull ca. 20 Meter in die Höhe streckt, ist nicht nur ein echter Blickfang, sondern auch ein beliebtes Ziel für Wanderer aus Nah und Fern. Einen Steinwurf entfernt von dem 25 Millionen Jahre alten Steingebilde, wo die Druiden als kultische und geistige Elite in der keltischen Gesellschaft und Mythologie Rituale durchgeführt haben sollen, gibt es nun...

  • Kirchen
  • 03.09.20
  • 1.132× gelesen
SZ-Plus
Der Kirchener Julian Braun (vorne links) triumphierte beim Zeitfahren entlang des „:terra nova“-Tagebaugebiets in Elsdorf im Rhein-Erft-Kreis in der Elite-Klasse.

Sieg im Zeitfahren am Tagebaugebiet
Julian Braun gelingt Re-Start nach Maß

ubau Elsdorf. Endlich wieder ein Rennen, endlich wieder ein Wettkampf – diesen Tag hatte Julian Braun nach der langen Corona-Pause herbeigesehnt. Und dass der Re-Start gleich mit einem Sieg endete, machte den Radsportler aus Kirchen noch glücklicher. Der 24-Jährige, der Anfang des Jahres vom Kölner Team Dauner Akkon zu SKS Sauerland NRW gewechselt war, triumphierte beim Zeitfahren entlang des „:terra nova“-Tagebaugebiets in Elsdorf im Rhein-Erft-Kreis in der 24 Fahrer umfassenden Elite-Klasse....

  • Kirchen
  • 24.07.20
  • 255× gelesen
SZ-Plus
Das Coronavirus hat auch den Radsport ausgebremst. Alle Veranstaltungen sind abgesagt oder verschoben worden. Der aus Kirchen stammende Julian Braun startet nun in der „Virtuellen Rad-Bundesliga“.

„Virtuelle Rad-Bundesliga“
Julian Braun fährt Rennen auf der Rolle

ubau Kirchen. Das Radeln auf der Rolle zählt nicht zu den liebsten Beschäftigungen von Rennradfahrern. Denn: Es ist monoton und zermürbend. Doch in der Corona-Krise erfreut sich diese Form der sportiven Ertüchtigung steigender Beliebtheit. Zwar kann man derzeit auch draußen weiterhin in die Pedale treten, zumindest allein oder zu zweit, aber die kleinen und großen Rennen sind allesamt abgesagt oder verschoben worden. Um den ambitionierteren Pedaleuren Wettkampfpraxis (und zusätzliche...

  • Kirchen
  • 04.05.20
  • 401× gelesen
SZ-Plus
Platzwart Wolfgang Heidrich (r.) und sein langjähriger Weggefährte Otto Link haben einen großen Teil der Gerätschaften aufgefahren, die nötig sind, um den Naturrasenplatz „Auf‘m Häslich“ in bestem Zustand zu halten.

SZ-Sportplatz-Check, Teil 4, Brachbach
Natur pur und eine sehenswerte Veranda

sta Brachbach. Allzu viele Naturrasenplätze gibt es im und rund ums Siegerland nicht. Insofern liegt es auf der Hand, dass der „Häslich“ des SC Brachbach zu den zwölf schönsten Anlagen des Fußballkreis Siegen-Wittgenstein gehört. Denn er ist etwas Besonderes. Zu verdanken haben dies die Brachbacher einerseits der Verbandsgemeinde Kirchen, die sich (in erster Linie aus Kostengründen) dafür entschied, aus dem Hartplatz einen Naturrasen zu machen. „Die Kosten lagen bei etwas mehr als 50 000 Euro,...

  • Kirchen
  • 26.04.20
  • 478× gelesen
SZ-Plus
Gehören bei der Skeleton-WM in Altenberg zum Favoritenkreis: Titelverteidigerin Tina Hermann (l.) und die Brachbacherin Jacqueline Lölling.

Skeleton-WM
Jacqueline Lölling will ihre Saison krönen

ubau Altenberg. Die Kristallkugel für den Sieg im Gesamtweltcup hat sie bereits gewonnen, nun plant Jacqueline Lölling den nächsten großen Coup. Bei der Skeleton-WM im sächsischen Altenberg peilt die Brachbacherin eine Medaille an. Und die Chancen, dass ihr das gelingen wird, stehen nicht schlecht -  auch wenn die 25-Jährige von der RSG Hochsauerland im letzten Weltcup-Rennen in Sigulda patzte und „nur“ den 8. Platz belegte. Am Freitag stehen die ersten beiden Läufe auf dem Programm, am Samstag...

  • Kirchen
  • 26.02.20
  • 482× gelesen
SZ-Plus
20 Einzelsportler aus der Verbandsgemeinde Kirchen waren 2018 und 2019 in sechs verschiedenen Sportarten (Leichtathletik, Rhönradturnen, Bankdrücken, Laufen, Ringtennis, Sportschießen) auf überregionaler Ebene erfolgreich.
2 Bilder

Sportlerehrung der VG Kirchen
Dankeschön für Erfolg oder Ehrenamt

hwl Kirchen. Alle (zwei) Jahre wieder kommt der altehrwürdige Rittersaal der Freusburg, das laut Herbergsleiter Hans-Jürgen Hof älteste Gemäuer der Jugendherberge, die 2019 in ihren 230 Betten oder Notbetten rund 28000 Übernachtungen vorzuweisen hat, an seine Grenzen, wenn die Verbandsgemeinde Kirchen dort ihre erfolgreichsten Sportler, Mannschaften und verdiente Ehrenamtler ehrt und auszeichnet. So auch am Donnerstag, als Bürgermeister Maik Köhler und der Sportkreisvorsitzende Dr. Michael...

  • Kirchen
  • 06.12.19
  • 336× gelesen
"Pünktlich" zum ersten Lauf über 5000 Meter im Stadion am Molzberg öffnete der Himmel seine Pforten – die Laufbahn wurde für die Ausdauer-Cup-Läufer zur Schwimmbahn.
27 Bilder

Ausdauer-Cup 2019
Molzbergstadion wurde zum Schwimmbad

fst Kirchen. Ein Mal im Jahr zieht es die Volksläufer beim Ausdauer-Cup auf die Bahn. Im Stadionoval am Molzberg auf der Höhe zwischen Kirchen und Betzdorf steht dann ein 5000-Meter-Lauf auf dem Programm. Diesmal jedoch war der Wettlauf eher ein Schwimmsportfest statt ein Wettlauf auf der 400-Meter-Bahn. "Petrus" hatte zeitweise alle, aber auch wirklich alle Schleusen geöffnet. Von einem heftigen Regenschauer konnte keine Rede sein, es goss sprichwörtlich aus allen Eimern. Starkregen – aber...

  • Kirchen
  • 10.08.19
  • 982× gelesen

– Anzeige –

Aktuelle Prospekte und Angebote

Hier finden Sie täglich aktuelle Prospekte und Angebote aus Siegen und Umgebung. Entdecken Sie jede Woche die besten Rabatte und spannende Aktionen Ihrer Lieblingshändler, dazu die Öffnungszeiten und Adressen zahlreicher Filialen in Ihrer Nähe.

   
           

Kultur

Manuel Urwald (l.) und Andreas Nentwig von der Band Gleis7 haben beim Deutschen Rock-&-Pop-Preis gewonnen.

Band Gleis7 beim Deutschen Rock-&-Pop-Preis erfolgreich
Alternative Freusburger

sz Freusburg. Die Band Gleis7, ansässig in Freusburg, hat den Deutschen Rock-&-Pop-Preis 2020 gewonnen. Bei der Auszeichnung durch Deutschlands ältesten und größten Bundeswettbewerb für Rock- und Popmusikgruppen, der in den vergangenen Jahren in der Siegerlandhalle stattfand und in diesem Jahr digital über die Bühne ging (wir berichteten), steht Gleis7 in der Kategorie „Bester Alternative-Song“ sogar zweimal auf dem Siegertreppchen, wie es in einer Mitteilung der Band heißt. Mischung aus Fun-,...

  • Kirchen
  • 22.12.20
  • 125× gelesen
SZ-Plus
Die Sopranistinnen Kate Healey-Schmitt und Manuela Meyer sowie Pianistin Natalia Nazarenus (v. l.) beeindruckten in Wehbach mit Volksliedern.

Volkslieder-Nachmittag im Hüttengarten Wehbach
Schlichtheit und Prägnanz

gum Wehbach. War das eine Freude! In Wehbachs Hüttengarten noch einmal ein Open-Air-Konzert erleben zu dürfen! Da strahlten die Chefin Doro Baldus und ihre zahlreichen Gäste, die sich am Sonntagnachmittag eingefunden hatten, um bei Kaffee und Kuchen einen Reigen bekannter und weniger bekannter Volkslieder zu hören – schließlich spiegeln Volkslieder die Sitten und den Charakter eines ganzen Landes wider. Mitsummen mit Manuela Meyer und Kate Healey-SchmittMitgesungen werden durfte aufgrund der...

  • Kirchen
  • 31.08.20
  • 157× gelesen
Ein menschliches Panoptikum: Die Künstlerin Cony Theis hat die Besucher im Prozess zum Gladbecker Geiseldrama festgehalten.
4 Bilder

Ausstellung zur Gerichtszeichnung
Fotografieren verboten!

sz Hamm (NRW)/Freusburg. Im Jahr 1820 ordnete der Preußenkönig Friedrich Wilhelm III. an, das in Kleve angesiedelte Oberlandesgericht nach Hamm zu verlegen. 2020 jährt sich das Ereignis zum 200. Mal. Das Gustav-Lübcke-Museum Hamm zeigt anlässlich dieses Jubiläums eine in Kooperation mit dem Oberlandesgericht organisierte Ausstellung zu einem bislang kaum beachteten Thema: die Gerichtszeichnung. Bedingt durch das Verbot der Foto- und Filmberichterstattung aus deutschen Gerichtssälen entstehen...

  • Kirchen
  • 21.07.20
  • 248× gelesen
Wussten das Publikum gut zu unterhalten (v. l.): Gerry Angus, Dieter Schmidt und „James“ Hans-Peter Bruch.
8 Bilder

Musik im Biergarten von Haus Hellertal
Auftakt mit der Reflections Band

rai Alsdorf. Yeah! Beat und Rock 'n' Roll sind endlich zurück. Live, unter freiem Himmel und unter Einhalten der Hygieneverordnungen. Am Freitag ist das erste von acht „Haus Hellertaler Biergarten-Konzerte“ (die Siegener Zeitung berichtete) gestartet. Opener war die Reflections Band, die nun in Alsdorf ihren für dieses Jahr ersten Auftritt hatte. "Der Start war nicht schlecht"Gut eine Stunde vor Konzertbeginn regnete es noch. Die auf Abstand gestellten Tische und Bänke – rund 200 Sitzplätze...

  • Kirchen
  • 11.07.20
  • 649× gelesen
Halten den alten Steinbruch bei Niederfischbach für eine ideale Location für Autokonzerte: Günter Weber (l.) und Frank Buchen.

Autokonzerte im Steinbruch Krumme Au
Günter Weber ringt mit Behörden

ciu Niederfischbach. Wie Pilze im Herbst schießen Autokinos in diesem Corona-(Früh-)Sommer vielerorts in die Höhe. In der Region bieten Betreiber auf der Freudenberger Wilhelmshöhe (die Diskothek Ox hatte hier die Nase vorn) und auf dem Altenkirchener Weyerdamm (noch bis Sonntag) ganz unterschiedliche Kino-, aber auch Konzertprogramme an. Nun steht auch der Kirchener Promoter und DJ Günter „Günni“ Weber bereit, Konzerte im Autokino-Format anzubieten. Seine Idee: das Ambiente des alten...

  • Kirchen
  • 27.06.20
  • 1.894× gelesen
SZ-Plus
Die Band dr3bl-M (v. l.: Martin Steinmann, Alexander Wagener, Martin Reifenrath und Michael Jung) hat eine Single-CD mit drei Songs herausgebracht. Darauf: „Föschbe, der schüernste Ort der Welt“, ein musikalisches Dankeschön an Niederfischbach.
3 Bilder

Band dr3bl-M bringt „Föschbe, der schüernste Ort der Welt“ auf CD heraus
Musikalisches Dankeschön an Niederfischbach

aww Niederfischbach. „Vier Bekloppte auf der Bühne“ – das sagt Michael Jung im Telefonat mit der Kulturredaktion über die AK-/SI-Combo dr3bl-M. Er darf das, und er muss es wissen, schließlich ist er einer von den vieren. Ob das mit den „Bekloppten“ in der Zeitung stehen dürfe, will die SZ wissen. „Ja klar!“, sagt der humorvolle Niederfischbacher, der sich über jene selbstironische Einschätzung hinaus allerdings schwertut, die Band irgendwie einzuordnen. „Ich hab noch nichts Vergleichbares...

  • Kirchen
  • 25.02.20
  • 474× gelesen
Die amerikanische Punkband fotografierte Uwe Möntmann Ramones 1976 in New York.
5 Bilder

Promi-Fotograf Uwe Möntmann zeigt Ausstellung „Begegnungen“ im Heimatmuseum
Hochkarätige Foto-Geschichten

„Begegnungen“ – passender könnte der Titel der Fotoausstellung von Uwe Möntmann, die an diesem Sonntag, 12. Januar, um 14 Uhr im Heimatmuseum, Kirchen, Wiesenweg 7, eröffnet wird, nicht sein. gum  Kirchen. Er hat sie alle kennengelernt, der Fotograf Uwe Möntmann. Die Großen der Musikgeschichte, deren legendäre Musik bis heute weiterlebt, aber auch Schriftsteller und viele andere prominente Persönlichkeiten. Es sind die Begegnungen mit Menschen, die seine fotografischen Projekte dominieren....

  • Kirchen
  • 10.01.20
  • 544× gelesen
SZ-Plus

Alois Stettner schrieb an Ernst Barlach: Korrespondenz in Briefwechsel-Edition veröffentlicht
In der Kunstakademie lernte Stettner Barlachs Arbeiten kennen

gmz Freusburg. Pünktlich an Heiligabend kam das dicke Paket bei Heinz-Robert Stettner an, die Büchersendung, auf die er schon gewartet hatte: Die Korrespondenz seines Onkels Alois Stettner, des vor allem für seine Glaskunst regional, aber auch überregional bekannten Künstlers aus Mudersbach (1911–1957), mit Ernst Barlach, der international vor allem für seine bildhauerische Arbeit berühmt ist, wurde in der Gesamtausgabe der Barlach-Briefe veröffentlicht. Diese „Briefe in 4 Bänden“,...

  • Kirchen
  • 07.01.20
  • 240× gelesen
SZ-Plus
Das Dreikönigssingen in der Friesenhagener Barockkirche St. Sebastianus hat Tradition. Am Sonntagnachmittag gestaltete der Kirchenchor Cäcilia Friesenhagen zusammen mit dem MGV Concordia Morsbach sowie Organist Dr. Dirk van Betteray und Pfarrer Tobias Zöller die Ausgabe 2020.

Dreikönigssingen in St. Sebastianus Friesenhagen
Barockkirche im Kerzenlichterglanz

gum Friesenhagen. Die wunderschönen Klänge des traditionellen Dreikönigssingens am Sonntagnachmittag in der nur von Kerzen erhellten, voll besetzten Pfarrkirche St. Sebastianus in Friesenhagen haben ganz sicher auch dem Kind in der Krippe gefallen. Der Kirchenchor Cäcilia hatte unter Mitwirkung des MGV Concordia Morsbach geladen. Der Organist Dr. Dirk van Betteray an der großen Romanus-Seifert-Orgel und Pfarrer Tobias Zöller, auf der Oboe spielend, unterstützten das Konzert mit Werken von...

  • Kirchen
  • 06.01.20
  • 283× gelesen
img-logo-lesershop
img-buecher
Bücher & E-Books

Entdecken Sie unser besonderes Sortiment. Hier finden Sie die Schätzchen, die nicht überall erhältlich sind.

Jetzt entdecken
img-kalender
Kalender

Monatliche Highlights für Ihre Wand. Faszinierende Fotografien aus unserer Region und historische Momente.

Jetzt entdecken
img-heimatfilm
Heimatfilme

Typisch Siegerland! Digital aufbereitete Dokumentationen der ehemaligen Montan-Metropole im Grünen.

Jetzt entdecken
img-kochschule
Kochschule

Jeden Monat lädt die Siegener Kochschule an zwei Abenden zu einem besonderen kulina­rischen Thema ein.

Jetzt entdecken

Special

Historisches Fotoportal

img-kreis-siegen
Kreis Siegen

In 11 Themen-Kategorien finden Sie schöne Landschafts- und Ortsansichten, einzigartige Moment­aufnahmen genauso wie Impressionen aus dem Berufsleben.

Jetzt entdecken
img-kreis-altenkirchen
Kreis Altenkirchen

Im Jahr 2016 konnte der Landkreis Altenkirchen auf sein 200-jähriges Bestehen zurückblicken. In fünf Kategorien haben wir für Sie einige schöne Motive zusammengestellt.

Jetzt entdecken
img-materialien
Materialien

Finden Sie aus über 1100 Motiven das perfekte Bild für Ihre vier Wände. Wählen Sie dabei aus sieben quali­tativ hoch­wertigsten Trägermate­rialien Ihr persönliches Wunschformat aus.

Jetzt auswählen
img-bildservice
Bildservice

Ob Privatperson oder Unternehmer, ob historisch oder aktuell, wir bearbeiten Ihre Fotos kompetent und individuell nach Ihren Bedürfnissen. Kontaktieren Sie uns gerne.

Mehr erfahren
img-logo-fotoportal
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.