Band Gleis7 beim Deutschen Rock-&-Pop-Preis erfolgreich
Alternative Freusburger

Manuel Urwald (l.) und Andreas Nentwig von der Band Gleis7 haben beim Deutschen Rock-&-Pop-Preis gewonnen.
  • Manuel Urwald (l.) und Andreas Nentwig von der Band Gleis7 haben beim Deutschen Rock-&-Pop-Preis gewonnen.
  • Foto: Band
  • hochgeladen von Regine Wenzel (Redakteurin)

sz Freusburg. Die Band Gleis7, ansässig in Freusburg, hat den Deutschen Rock-&-Pop-Preis 2020 gewonnen. Bei der Auszeichnung durch Deutschlands ältesten und größten Bundeswettbewerb für Rock- und Popmusikgruppen, der in den vergangenen Jahren in der Siegerlandhalle stattfand und in diesem Jahr digital über die Bühne ging (wir berichteten), steht Gleis7 in der Kategorie „Bester Alternative-Song“ sogar zweimal auf dem Siegertreppchen, wie es in einer Mitteilung der Band heißt.

Mischung aus Fun-, Pop- und Punkrock

Die Band, deren Proberaum mitten im malerischen Örtchen Freusburg liegt, in direkter Nähe der gleichnamigen Sehenswürdigkeit, spielt eine bunte Mischung aus Fun-, Pop- und Punkrock. Ihre ausschließlich selbstkomponierten Titel und deutschsprachigen Texte zeigen, was die Menschen, aber auch die Gesellschaft insgesamt bewegt.

Manuel Urwald: "Sind sehr stolz"

In der aktuellen Besetzung besteht die Band aus Manuel Urwald (Gitarre/Gesang) und Andreas Nentwig (Schlagzeug/Gesang). Zugleich auf der Suche nach zusätzlicher Unterstützung durch weitere Musiker, war die Band auch im für die Kulturbranche eher schwierigen Jahr 2020 kreativ und produktiv. Sie reichte die beiden Songs „Hauptsache raus“ und „Fragst du dich nicht manchmal“ ein, mit ihnen konnte Gleis7 nun in der Kategorie „Bester Alternative Song“ des Deutschen Rock-&-Pop-Preises sowohl den zweiten als auch den dritten Platz belegen.„Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung und haben nicht damit gerechnet. Es ist schön zu wissen, dass sich die Arbeit im Proberaum und im Studio gelohnt hat. Wir freuen uns sehr über diese Anerkennung“, so Manuel Urwald.

Neues Mitglied am Bass gesucht

Die Band ist mit mehreren Veröffentlichungen auf den bekannten Musik-Streaming-Plattformen vertreten, im Januar 2021 erscheint ein neuer Song, der insbesondere wieder gute Stimmung verbreiten soll. Andreas Nentwig: „Gerade in diesen turbulenten und nicht immer einfachen Zeiten möchten wir mit unserer Musik umso stärker gute Laune verbreiten und den Menschen positive Signale senden.“ Weitere Infos: www.gleis7.de. Gesucht wird momentan ein neues Mitglied am Bass.

Autor:

Redaktion Kultur

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
ThemenweltenAnzeige

Spar-Abo der Siegener Zeitung
Schnell abonnieren und bares Geld sparen!

Das Abonnement der Siegener Zeitung ist der bequemste Weg, um jeden Morgen die wichtigsten Nachrichten aus Siegen, dem Siegerland, Wittgenstein, Altenkirchen und Olpe zu in kompakter Form zu lesen ‒ als gedruckte Zeitung direkt aus dem Briefkasten oder als digitale Version in Form eines E-Papers. Das E-Paper lesen Sie bequem am PC oder ganz mobil mit unserer App für Android und Apple. Schnell Abo buchen und bares Geld sparenSchnell sein lohnt sich jetzt, denn je früher Sie bestellen, desto mehr...

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen