SZ

Volkslieder-Nachmittag im Hüttengarten Wehbach
Schlichtheit und Prägnanz

Die Sopranistinnen Kate Healey-Schmitt und Manuela Meyer sowie Pianistin Natalia Nazarenus (v. l.) beeindruckten in Wehbach mit Volksliedern.
  • Die Sopranistinnen Kate Healey-Schmitt und Manuela Meyer sowie Pianistin Natalia Nazarenus (v. l.) beeindruckten in Wehbach mit Volksliedern.
  • Foto: Gaby Wertebach
  • hochgeladen von Regine Wenzel (Redakteurin)

gum Wehbach. War das eine Freude! In Wehbachs Hüttengarten noch einmal ein Open-Air-Konzert erleben zu dürfen! Da strahlten die Chefin Doro Baldus und ihre zahlreichen Gäste, die sich am Sonntagnachmittag eingefunden hatten, um bei Kaffee und Kuchen einen Reigen bekannter und weniger bekannter Volkslieder zu hören – schließlich spiegeln Volkslieder die Sitten und den Charakter eines ganzen Landes wider.
Mitsummen mit Manuela Meyer und Kate Healey-SchmittMitgesungen werden durfte aufgrund der aktuellen Hygieneverordnung nicht, was aber den einen oder anderen kaum davon abhielt, zumindest mitzusummen. Eigentlich hätte es in regelmäßigen Abständen musikalische Veranstaltungen gegeben, was aufgrund der aktuellen Situation seit Monaten nicht möglich war.

gum Wehbach. War das eine Freude! In Wehbachs Hüttengarten noch einmal ein Open-Air-Konzert erleben zu dürfen! Da strahlten die Chefin Doro Baldus und ihre zahlreichen Gäste, die sich am Sonntagnachmittag eingefunden hatten, um bei Kaffee und Kuchen einen Reigen bekannter und weniger bekannter Volkslieder zu hören – schließlich spiegeln Volkslieder die Sitten und den Charakter eines ganzen Landes wider.

Mitsummen mit Manuela Meyer und Kate Healey-Schmitt

Mitgesungen werden durfte aufgrund der aktuellen Hygieneverordnung nicht, was aber den einen oder anderen kaum davon abhielt, zumindest mitzusummen. Eigentlich hätte es in regelmäßigen Abständen musikalische Veranstaltungen gegeben, was aufgrund der aktuellen Situation seit Monaten nicht möglich war. Da genossen die Zuhörerinnen und Zuhörer es ganz besonders, wie eindrucksvoll die Sopranistinnen Manuela Meyer und Kate Healey-Schmitt, begleitet von Natalia Nazarenus auf dem Piano, für einen gemütlichen Nachmittag mit ansprechendem Liedgut sorgten.

"Ännchen", "Röslein" und "Brünnlein"

Die bedrohlichen dunklen Wolken verzogen sich, und das Trio eröffnete den Nachmittag mit dem klassischen Volkslied „In einem kühlen Grunde“, gefolgt von Felix Mendelssohns „Abschiedslied der Zugvögel“, welches auf den nahenden Herbst einstimmte. Mit Hingabe erklangen das „Ännchen von Tharau“, komponiert im 17. Jahrhundert und immer noch aktuell, auch „Sah ein Knab ein Röslein stehn“ und „Wenn alle Brünnlein fließen“ als Lieder, die dem überwiegend älteren Publikum gut bekannt waren und ausnehmend gut gefielen.Das Volkslied „Am Brunnen vor dem Tore, da steht ein Lindenbaum“ war für viele der Gäste das romantische Volkslied schlechthin. Kate Healey-Schmitt und Manuela Meyer interpretierten die Werke sehr einfühlsam und ausdrucksstark mit wunderbarem Sopran, selbst in den leisesten Tönen, perfekt begleitet von Pianistin Natalia Nazarenus.

Wie schön: "Guten Abend, gute Nacht"

Die beiden Sängerinnen verabschiedeten sich jeweils mit einem solistischen Vortrag, ehe sie als Zugabe für den begeisterten Applaus das bekannte Wiegenlied „Guten Abend, gute Nacht“ ihrem dankbaren Publikum schenkten. Diese komponierte Weise war für Johannes Brahms ein Sinnbild für Schlichtheit und Prägnanz und zeigt den Charakter von Volksliedern allgemein, die einfach und hochgradig eingängig sind und hoffentlich als unser kulturelles Erbe erhalten bleiben.

Autor:

Gaby Wertebach (Freie Mitarbeiterin) aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen