Kirchen - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

 SZ-Plus
Diese Aufnahme von Christoph Buchen zeigt: Im Wildenburger Land haben auch 2019 Schwarzstörche gebrütet. Aus Sicht der BI Wildenburger Land würde daher der Bau der Windräder bei Steeg eindeutig gegen geltendes Naturschutzrecht verstoßen.´ Foto: privat

Gutachten contra Windpark Steeg
„Das wollen wir nicht opfern“

damo Friesenhagen. Der Begriff „Adlerauge“ ist weit verbreitet – aber es könnte genauso gut „Milanauge“ heißen, denn auch diese Greifvögel verfügen über perfekt funktionierende Sehorgane. Eine Maus aus mehreren hundert Metern zu erspähen, ist für einen Milan die leichteste Übung. Problem dabei: Wenn er auf Jagdflug ist, hat der Milan den Kopf nach unten gerichtet. Er starrt auf die Wiesen und Weiden, achtet auf die kleinste Bewegung. Und wenn er seinen Blick derart starr auf Mäuse fixiert, dann...

  • Kirchen
  • 20.01.20
  • 33× gelesen

K 93: So geht es weiter

Das ganz große Gerät ist zwar derzeit nicht auf der K 93-Baustelle in Niederfischbach zu sehen, heißt aber nicht, dass es nicht weiterginge am ersten Ausbau-Teilstück. In der vergangenen Woche, so der zuständige Landesbetrieb Mobilität (LBM) in Diez auf Nachfrage der SZ, wurden die Arbeiten wieder aufgenommen. Wie berichtet, sind Bordanlagen und ein Teil der Deckschicht schon eingebaut. Derzeit werden beispielsweise verschiedene Hausanschlüsse gelegt oder Hofeinfahrten angeglichen. Etwa drei...

  • Kirchen
  • 20.01.20
  • 179× gelesen
Für den 55-Jährigen kam jede Hilfe zu spät. Symbolfoto: Archiv

Obduktion angeordnet
Rollerfahrer nach Sturz gestorben

sz Wehbach. Zu einem tragischen Unglücksfall ist es am Sonntagabend auf der Koblenz-Olper-Straße im Kirchener Ortsteil Wehbach gekommen. Laut Polizei waren dort ein 55-Jähriger sowie dessen 21-jähriger Sohn jeweils mit einem Motorroller unterwegs. Um 19.20 Uhr fuhr der Vater aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stürzte dort. Nach dem Sturz war der 55-Jährige nicht mehr ansprechbar. Zwar unternahm der hinzugerufene Notarzt noch vor Ort Wiederbelebungsversuche,...

  • Kirchen
  • 20.01.20
  • 507× gelesen
Hochkonzentriert: Lukas Engels an der Platte. Er war der jüngste Turnier-Teilnehmer.

Friesenhagener Gemeindemeisterschaft
Tischtennis-Cracks lieferten sich sehenswerte Duelle

rai Friesenhagen. Das weiße Zelluloidbällchen mit Schmackes über das Netz bringen und dem Mitspieler einen Punkt abringen: Darum ging es Samstagnachmittag in der Mehrzweckhalle Friesenhagen, als die DJK-Tischtennis-Abteilung wieder zur offenen Friesenhagener Gemeindemeisterschaft eingeladen hatte. Zum 14. Mal – und wie gewohnt am dritten Wochenende im Januar – richtete die Abteilung das Turnier aus, das auch Spieler aus Freudenberg lockte. Elf Spieler waren angetreten, der jüngste war der...

  • Kirchen
  • 19.01.20
  • 138× gelesen
 SZ-Plus
Die neue Bergbaugruppe wurde am Freitag offiziell gegründet. Bürgervereinsvorsitzender Ulrich Merzhäuser (vordere Reihe, Mitte) freut sich auf die neuen Aufgaben und weiß mit Klaus Keil (vorne, l.) einen echten Experten in der Runde.

Bergbaugruppe gegründet
Erfolgsgeschichte des Stollens "Wilhelmslust" soll fortgeschrieben werden

nb Mudersbach. Die Stollensaison kann kommen – die Bergbaugruppe des Bürger- und Verkehrsvereins Mudersbach steht sozusagen „Grubenlampe bei Fuß“ und freut sich auf viele Besucher im Schieferbergwerk „Wilhelmslust“. Die neue Abteilung des Bürgervereins wurde am Freitagabend im Gemeindebüro offiziell aus der Taufe gehoben. In der, rein männlich besetzten, Runde dabei: Vereinsmitglieder, Ortsbürgermeister Maik Köhler und Waldinteressenten, die schließlich Grundstückseigentümer des...

  • Kirchen
  • 18.01.20
  • 337× gelesen

Mit dem Auto überschlagen
20-jähriger Fahrer schwer verletzt

sz Friesenhagen. Ein 20 Jahre alter Fahranfänger wurde am frühen Freitagmorgen bei einem Unfall auf der Kreisstraße zwischen Mittelsolbach und Gösingen schwer verletzt. Wie die Polizei meldet, kam der 20-Jährige wegen überfrierender Nässe und zu hoher Geschwindigkeit von der Straße ab und überschlug sich mit seinem Pkw. Sein Beifahrer erlitt dabei leichte Verletzungen.

  • Kirchen
  • 18.01.20
  • 112× gelesen
Noch fließt der Verkehr in ruhigen Bahnen, doch wegen geplanter Bauarbeiten wird am Kreisel vorübergehend auf Ampelregelung umgestellt. Das stellt für Autofahrer eine Geduldsprobe dar. Foto: nb

Eine Woche Ampelregelung
Am Kreisel droht ein Verkehrschaos

thor Niederschelderhütte. Autofahrer im Grenzgebiet von NRW und Rheinland-Pfalz und vor allem die Pendler müssen sich in der nächsten Woche im Siegtal auf massive Verkehrsbehinderungen einstellen. Der Grund: Ab Montag, 8.30 Uhr, wird auf der B 62 am Kreisel in Niederschelderhütte eine Baustelle mit Ampelregelung eingerichtet. Das teilte gestern das Ordnungsamt der Verbandsgemeinde Kirchen mit. Der Grund ist der Anschluss des Neubaus (Dentallabor) an die Versorgungsleitungen. Hierzu sei eine...

  • Kirchen
  • 16.01.20
  • 3.386× gelesen
Erneut muss die Gemeinde Friesenhagen eine Stellungnahme zum geplanten Windpark bei Steeg abgeben. Aber der Rat sieht reichlich Angriffsfläche. Archivfoto: damo

Rat Friesenhagen sieht reichlich Angriffsflächen
Kampf gegen Windpark geht in die nächste Runde

damo Friesenhagen. Gemeindliche Stellungnahme zum Windpark in Steeg: Das hatten wir doch schonmal? Ja, stimmt. Aber in Friesenhagen wird’s niemanden ärgern, dass der Fachanwalt der Gemeinde sich erneut mit dem Bauantrag für die geplanten Altus-Windräder bei Steeg befassen muss – schließlich war es ja die Ortsgemeinde, die mit ihrer kritischen Stellungnahme die erste Offenlage hatte platzen lassen und die Kreisverwaltung gezwungen hatte, die Beteiligung der Öffentlichkeit zu wiederholen. Zur...

  • Kirchen
  • 16.01.20
  • 364× gelesen
Viele Schelderhütter gehen zu Fuß in den Lidl und überqueren dabei die B62 im Einmündungsbereich zur Heinrichstraße.

Vor neuem Lidl in Niederschelderhütte
Sicherheit für Fußgänger erhöhen

thor Mudersbach. Die Situation auf der Kölner Straße vor dem neuen Lidl-Markt in Niederschelderhütte kam am Dienstag Abend in der Sitzung des Ortsgemeinderats Mudersbach zur Sprache. Und dabei ging es mal nicht um die inzwischen gravierenden Schäden auf der Bundesstraße. CDU-Sprecher Markus Köhler regte an, über eine Überquerungshilfe für Fußgänger in diesem Bereich nachzudenken, wenn nächstes Jahr die Ortsdurchfahrt ausgebaut wird. Denn zahlreiche Passanten kreuzten hier, von der...

  • Kirchen
  • 15.01.20
  • 380× gelesen
 SZ-Plus
Auf dem Parkdeck am Hohlweg werden erst einmal keine Fahrzeuge zum Verkauf angeboten. Der Gemeinderat hat es abgelehnt, für das Vorhaben eine Ausnahmegenehmigung zu erteilen.

Einstimmige Entscheidung des Gemeinderats Mudersbach
Kfz-Handel auf Eis – vorerst

thor Mudersbach.  In der Ortsmitte von Mudersbach wird es erst einmal keinen gewerblichen Autohandel geben. Bei vier Enthaltungen hat es der Gemeinderat am Dienstag Abend einstimmig abgelehnt, eine Ausnahmeregelung vom Bebauungsplan bzw. der Veränderungssperre zu erteilen. Damit waren die Mudersbacher der Beschluss-Empfehlung der Verwaltung gefolgt (die SZ berichtete). Allerdings ist über die Sache noch nicht das letzte Wort gesprochen. Zum einen hat der Rat noch einmal grundsätzliche...

  • Kirchen
  • 14.01.20
  • 1.528× gelesen
Im schwarz-goldenen Outfit begrüßten die Vorstandsmitglieder ihre Gäste zur Cocktailprobe.

Landfrauen Friesenhagen starteten ins neue Jahr
Cocktailprobe auf den Spuren von James Bond

sz Friesenhagen. Mehr als gelungen war für die Landfrauen Friesenhagen der Start ins neue Jahr. Mit einer Cocktailprobe auf den Spuren von James Bond bewiesen sie einmal mehr eindrucksvoll, dass Landfrauen-Arbeit nicht gleich Hausfrauen-Arbeit ist. Die Besucherresonanz war jedenfalls überwältigend, das Sportheim Friesenhagen komplett ausgebucht. Die Landfrauen ließen sich nach eigenen Angaben einiges einfallen, um die Gäste auf den berühmtesten Agent der Welt einzustimmen. In schwarz-goldenem...

  • Kirchen
  • 14.01.20
  • 346× gelesen
Die betroffene Wohnung war stark verraucht.
2 Bilder

Rund 50 Feuerwehrleute im Einsatz
Drei Verletzte bei Brand im Kirchener Zentrum

sz Kirchen. Nach einem Brand im Kirchener Zentrum mussten drei Personen ins Krankenhaus gebracht werden. Der Alarm war in der Nacht auf Dienstag, gegen kurz vor halb zwei, ausgelöst worden – „Gebäudebrand mit Menschenrettung“ lautete das Einsatzstichwort für die Löschzüge der Stadt Kirchen, die Feuerwehreinsatzzentrale, die Führungsstaffel der VG Kirchen sowie das DRK Wehbach. Die Einheiten rückten mit insgesamt zehn Fahrzeugen und rund 50 Kameraden aus. Die Erkundung durch den Kirchener...

  • Kirchen
  • 14.01.20
  • 6.335× gelesen
 SZ-Plus
Im Beisein von Pflegeschülern wurde gestern Mittag im Forum des DRK-Krankenhauses Kirchen die Ausstellung zur Darmkrebs-Prävention eröffnet.  Fotos (2): thor
3 Bilder

Ausstellung zur Vorsorge im Krankenhaus Kirchen
Thema Darmkrebs geht jeden an

thor Kirchen. Es sind zwei Flaschen, die geschmacklich nun wirklich nicht mit einem heimischen Pils aus dem Giebelwald oder einem Spätburgunder von der Ahr mithalten können. Gleichwohl haben sie gegenüber dem puren Genuss einen deutlich Vorteil: Sie können Leben retten. Denn die Einnahme einer Abführ-Flüssigkeit ist der erste Schritt, dem tückischen Darmkrebs mittels einer Spiegelung auf die Spur zu kommen. Bei kaum einer anderen Tumorerkrankung spielt die Vorsorge eine so große Rolle. Wie...

  • Kirchen
  • 13.01.20
  • 342× gelesen
 SZ-Plus
Im Sitzungssaal des Kirchener Rathauses gab es am Samstagabend ein Dankeschön-Treffen, zu dem die Jugendpflegen diejenigen eingeladen hatten, die sich bei den Veranstaltungen als Helfer und Betreuer engagieren.  Fotos: rai
2 Bilder

Jugendpflegen bedankten sich bei ehrenamtlichen Unterstützern
Ohne Helfer keine Jugendarbeit

rai Kirchen/Betzdorf. Ohne die vielen freiwilligen Ehrenamtler würde es nicht funktionieren: Das ganze Jahr über unterstützen sie die Veranstaltungen der Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Betzdorf/Gebhardshain und Kirchen – als Betreuer und Helfer. Am Samstag standen sie selbst bei einem Dankeschön-Treffen im Mittelpunkt. Weder war etwas zu betreuen noch anzupacken, als das Team der Jugendpfleger aus den beiden Verbandsgemeinden, Felix Garcia-Diaz, Siebel Schmick, Ingo Molly und Nadine...

  • Kirchen
  • 12.01.20
  • 96× gelesen
 SZ-Plus
Bunte Vielfalt: Alana Leidig (l.) und Nadine Koch präsentieren einige Föschber Kreativ-Kiesel. Auch diese Exemplare werden bald (wieder) ihre Reise antreten, um andere Menschen zu erfreuen.
3 Bilder

Aktion "Föschber Kreativ-Kiesel"
Finden – freuen – auslegen

nb Niederfischbach. Gut, für Hans-Guck-in-die-Luft ist die Aktion nichts, aber für jeden, der ein bisschen aufmerksam durch die Gegend läuft und den Blick auch mal über den Boden schweifen lässt – es könnte sich lohnen. Denn mit Aufmerksamkeit und einem guten Schuss Glück stößt man oder frau vielleicht auf einen Stein, der sich deutlich von seinen tristfarbigen Artgenossen unterscheidet: einen „Föschber Kreativ-Kiesel“. Apropos Glück: Am „Froschkönig“ im Bürgerpark finden Alana Leidig und...

  • Kirchen
  • 10.01.20
  • 140× gelesen
 SZ-Plus
Friedrich Freiherr von Hövel demonstriert Steffen Schlechtriemen, Alois Hans und der Abgeordneten Sandra Weeser (v. l.) die Verhältnisse auf einer u. a. mit Douglasien wiederaufgeforsteten Waldfläche.  Fotos: goeb
3 Bilder

Die Krise im Wald
„Noch so ein Jahr können wir nicht wegstecken“

goeb Wehbach. Wenigstens regnet es in Strömen an diesem Freitagmorgen, das Pflaster vor der jahrhundertealten Rentei von Waldbesitzer Friedrich Freiherr von Hövel in Wehbach glänzt. Ein wenig zu warm für diese Jahreszeit ist es, aber der Himmel öffnet seine Schleusen und die Nässe ist willkommen bei den Waldbesitzern. Zum einen, weil die feuchte Witterung den verhassten Borkenkäfern zusetzt, zum anderen, weil der Waldboden auch tiefgründig wieder feucht wird. Hoffentlich, denn die notwendige...

  • Kirchen
  • 10.01.20
  • 260× gelesen
Eigentlich geht es beim neuen Krankenhaus-Standort nur um ein paar lächerliche Kilometer, doch für manche Politiker geht es dabei um Welten. Foto: dach

Kritik an wieder aufgeflammter Standort-Diskussion
Ministerin sieht neues Krankenhaus gefährdet

sz Kreis Altenkirchen. Mit mehr als nur mahnenden Worten hat die rheinland-pfälzische Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler auf die jüngsten Forderungen von Landrat Dr. Peter Enders und Bürgermeister Fred Jüngerich (VG Altenkirchen-Flammersfeld) reagiert, das neue Krankenhaus nun doch am Standort Giesenhausen zu bauen. Die SPD-Politikerin geht soweit, dass sie durch die jetzt wieder aufgeflammte Diskussion das große Ziel – die Zusammenführung der beiden Kliniken – gefährdet...

  • Kirchen
  • 10.01.20
  • 210× gelesen
Vor der Terrasse soll das neue Außenbecken für die Sauna-Gäste angelegt werden.

Molzbergbad-GmbH investiert 750000 Euro
Arbeiten für Sauna-Außenbecken beginnen im März

thor Kirchen. Das Molzbergbad in Kirchen erfreut sich gerade bei Sauna-Freunden wachsender Beliebtheit. Und die können sich bekanntlich bald auf eine weitere Attraktion freuen. Vermutlich im März werden die Arbeiten für das neue Außenbecken beginnen. Das teilte Bad-Geschäftsführer Christoph Weber auf Anfrage der SZ mit. Bis zum Frühsommer soll die Anlage fertiggestellt sein. Mit größeren Einschränkungen im normalen Sauna-Betrieb rechnet Weber nicht, allerdings stehe für eine gewisse Zeit die...

  • Kirchen
  • 10.01.20
  • 290× gelesen
 SZ-Plus
Schon jetzt dient der ehemalige Depot-Markt in Mudersbach als Garage. Der Besitzer würde nun gerne noch auf dem Parkdeck einen Kfz-Handel einrichten. Dagegen äußert die Kirchener Verwaltung schwerwiegende Bedenken. Foto: thor

Massive Bedenken gegen Pläne im Mudersbacher Ortskern
Autohandel als „Fremdkörper“

thor Mudersbach. Es ist ein Verfahren – besser gesagt ein Streit –, der schon seit rund einem Jahr hinter den Kulissen schwelt, nun aber erstmals öffentlich im Ortsgemeinderat aufschlägt. Dabei steht die Frage im Raum: Ist ein Autohandel mitten im alten Ortskern von Mudersbach und direkt angrenzend zu Wohngebieten zulässig bzw. wünschenswert? Konkret geht es im schönsten Verwaltungsdeutsch um die „Erteilung einer Zulassung zu einer Abweichung zur Veränderungssperre zum Verfahren zur Aufstellung...

  • Kirchen
  • 09.01.20
  • 216× gelesen
 SZ-Plus

Diskussion um Krankenhaus-Standort geht in nächste Runde
Westerwälder Springprozession

thor/sz Altenkirchen/Hachenburg. Die Diskussion um einen neuen Krankenhaus-Standort im Westerwald gleicht immer mehr einer Echternacher Springprozession, der Begriff „Posse“ ist nicht mehr weit entfernt. Dabei schien nach zwei Gutachten und gefühlt 232 Äußerungen aus dem politischen Raum alles geklärt: Anfang Dezember hatten sich alle Beteiligten darauf verständigt, dass die beiden Krankenhäuser Altenkirchen und Hachenburg in einem Neubau in Hattert/Müschenbach zusammengeführt werden sollen....

  • Kirchen
  • 09.01.20
  • 172× gelesen
Ein 35-Jähriger, der im Rathaus Kirchen randalierte, rief am Montag die Polizei auf den Plan. Symbolbild: Archiv

Mit Blumentopf geworfen
Obdachloser randaliert im Kirchener Rathaus

sz Kirchen. Den Kirchener Polizeibezirksbeamten erreichte am Montagvormittag ein Hilferuf aus der Verwaltung. Ein 35 Jahre alter Mann ohne festen Wohnsitz hatte laut Pressebericht im Rathaus mehrere Büros aufgesucht und forsch Unterstützungsleistungen gefordert. Als ihm erklärt wurde, dass dafür das Job-Center in Betzdorf zuständig sei, nahm der 35-Jährige einen Blumentopf samt Pflanze und warf ihn in Richtung einer Verwaltungsmitarbeiterin. Außerdem bedrohte er die Frau verbal. Die...

  • Kirchen
  • 07.01.20
  • 314× gelesen
Der (noch nicht berühmte) Ratten-Meisenknödel-Handstand.

Komische Kohlmeise...
Ratte mag Knödel

nb Niederschelderhütte. Für viele Zweibeiner hieß es über die Feiertage: kopfüber rein ins Schlemmervergnügen. Ein kleiner Vierbeiner setzte dies in einem Garten in Niederschelderhütte aber jetzt sogar wortwörtlich um. Die prächtige braun-weiße Ratte hatte nämlich dort in einem Busch einen Meisenknödelhalter nebst verbliebenem Inhalt für sich entdeckt. Wegen Mangels an geeigneten Ästen war jedoch von unten und außen nicht an die Leckerei zu kommen. Aber das clevere Nagetier bediente sich...

  • Kirchen
  • 03.01.20
  • 415× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.