Kirchen - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Unterhalb der Wittersbach kam der Harvester zum Einsatz.
2 Bilder

Eschentriebsterben und Borkenkäfer
Weiter viel Arbeit für Forstbetriebe

nb Mudersbach/Niederschelderhütte. Die Kettensägen waren auch am Sonntag wieder zu hören. Wie angekündigt, ging es dieses Mal Bäumen im Bereich der B 62 zwischen Niederschelderhütte und Mudersbach an den Kragen. Unmittelbar an der Bundesstraße war die Firma Utsch aus Katzenbach zugange. Die Forstarbeiter entfernten zum einen Eschen, die vom Falschen Weißen Stängelbecherchen befallen waren, also unter der Krankheit litten, die besser unter dem Namen Eschentriebsterben bekannt ist. Zum anderen...

  • Kirchen
  • 13.10.19
  • 272× gelesen
 SZ-Plus
Nein, kein Einsatz, aber die Wehr Brachbach hatte am Samstag trotzdem reichlich zu tun. Der Umzug an den Interimsstandort Bauhof musste gestemmt werden.

Vom Feuerwehrhaus in die Bauhofhallen
Ein Umzug der besonderen Art

rai Brachbach. Alle Einsatzmittel, vom Schlauch über Einsatzbekleidung und Ölbindemittel bis zu den Fahrzeugen, haben die Kameraden der Feuerwehr Brachbach am Samstag aus dem Feuerwehrhaus ausgeräumt – und an den künftigen Standort gebracht: das sind die Hallen des Bauhofes, vis-à-vis zu den Neuser-Hallen. Umfangreiche Bauarbeiten bedingen zeitweiligen Umzug Von dort aus werden die Aktiven künftig zu Einsätzen ausrücken. Das ist aber natürlich nur eine Interimslösung – für die demnächst...

  • Kirchen
  • 13.10.19
  • 135× gelesen
Und dann die Hände zum Himmel: Das Oktoberfest brachte die Druidenhalle wieder zum Beben.

Beste Stimmung beim Oktoberfest
Hüttengaudi in der Druidenhalle

rai Herkersdorf/Offhausen. Auf den Bänken stehend wurde am Samstag in der Druidenhallen Oktoberfest gefeiert – ausgelassen und fröhlich. Das „Egerland-Echo“ des Musikvereins Scheuerfeld heizte den im Dirndl beziehungsweise Lederhosen erschienenen Festgästen kräftig ein und ließ das Stimmungsbarometer nach weiß-blauer Manier in die Höhe schnellen. Die 22 Musiker spielten auch mitten im Publikum, teils auf den Tischen stehend. Dirigent Burkhardt Lixfeld sowie Richard Stinner kamen auch singend...

  • Kirchen
  • 13.10.19
  • 221× gelesen
„Wasser marsch“: Bei der Übung auf dem Gelände der Autogalerie Köhler beeindruckten die Nachwuchskräfte die vielen Zuschauer mit ihrem Können.
3 Bilder

Jugendfeuerwehrübung in Niederfischbach
Starke Teamleistung

nb Niederfischbach. Mehrfach war lautes Knallen zu hören, Flammen schossen in die Höhe, dichter Rauch zog über das Gelände – mit diesen Effekten wurden am Freitagabend über 30 Nachwuchsfeuerwehrleute auf dem Areal der Autogalerie Köhler in Niederfischbach „begrüßt“. Und so wussten sie sofort: Bei ihrer Abschlussübung hatten sie es mit einem herausfordernden Szenario zu tun. Bei Bauarbeiten auf dem Gelände hatte ein Bagger eine Gasleitung beschädigt, die dabei entstandenen Flammen griffen auf...

  • Kirchen
  • 11.10.19
  • 91× gelesen
 SZ-Plus
„Ich hab’ es erlebt“, sagt Michaela Wiese aus Kirchen. Sie möchte eine regionale Gruppe des Vereins „jung verwitwet e.V.“ gründen. Betroffene aus dem Südsauerland, dem Siegerland und dem Westerwald können sich bei ihr melden.  Foto: goeb

Mit 44 plötzlich den Mann verloren
„Ich dachte, das nimmt kein Ende“

goeb Kirchen. Vom Verstand her ist jedem Menschen bewusst, dass der Tod naher Angehöriger eine Möglichkeit darstellt. Tritt dieses schreckliche Ereignis dann wirklich ein, übersteigt es alles, was man sich je vorstellen konnte. Michaela Wiese aus Kirchen erlebte das von etwas mehr als zwei Jahren, als ihr Ehemann, 52 Jahre alt, eine plötzliche Lungenembolie erlitt und trotz herbeigerufener Rettungskräfte innerhalb weniger Minuten verstarb. Zu diesem Zeitpunkt war sie 44 Jahre alt. Sie und...

  • Kirchen
  • 11.10.19
  • 765× gelesen
Leere Betten sollen in dem neuen Krankenhaus die Ausnahme bleiben. Die Frage ist nur, wo dieses gebaut werden soll.

Krankenhaus-Standort: MdL Höfer kritisiert Hachenburg
„Altenkirchen stärker einbinden“

sz Kreis Altenkirchen. Der Landtagsabgeordnete Heijo Höfer spricht sich für einen neuen Krankenhausstandort am Bahnhof Ingelbach aus. Berücksichtige man alle Faktoren, sei dies die eindeutig beste Wahl für den neuen Krankenhausstandort Altenkirchen-Hachenburg, erklärt der SPD-Politiker in einer am Freitag verschickten Pressemitteilung. Höfer sieht einen Neubau, der die beiden bisher getrennten Standorte vereinigt, grundsätzlich positiv. Die öffentlichen und politischen Diskussionen hätten...

  • Kirchen
  • 11.10.19
  • 125× gelesen
Auch zwischen Mudersbach und Niederschelderhütte hatte der Borkenkäfer leichtes Spiel.

Erneut werden Bäume gefällt
B 62 diesmal in Mudersbach an zwei Sonntagen gesperrt

sz Mudersbach. Die nächste Vollsperrung der B 62 steht bevor: Nachdem die Firma Utsch an den vergangenen beiden Sonntagen zwischen Kirchen und Betzdorf kurzen Prozess mit dem abgestorbenen Fichtenbestand im Steilhang gemacht hatte, geht es nun in Mudersbach weiter. Hier muss die Bundesstraße sowohl am 13. als auch am 20. Oktober jeweils von 8 bis 18 Uhr gesperrt werden. Um die Verkehrssicherheit zu erhalten, werden an diesen Sonntagen zwischen dem Ortsausgang Mudersbach bis Niederschelderhütte...

  • Kirchen
  • 09.10.19
  • 358× gelesen
 SZ-Plus
Die Abwasserdruckleitung vom Pumpwerk Niederndorf (im Bild) nach Freudenberg wird erneuert. Die auf zwei Bauabschnitte aufgeteilte Maßnahme soll Mitte Oktober beginnen.

Abwassertrasse wird komplett neu errichtet
Lange Leitung fürs Heuslingtal

cs Niederndorf/Freudenberg. „Finanziell ist das schon eine Hausnummer“, stellt Karin Flender, Betriebsleiterin der Freudenberger Stadtwerke, im SZ-Gespräch fest. Für rund 2,2 Mill. Euro wird die Abwasserdruckleitung von Niederndorf nach Freudenberg erneuert. Die auf zwei Bauabschnitte aufgeteilte Maßnahme soll Mitte Oktober beginnen und voraussichtlich im zweiten Quartal des kommenden Jahres abgeschlossen werden. Die 1982 zusammen mit dem Pumpwerk Niederndorf in Betrieb genommene Anlage ist in...

  • Freudenberg
  • 09.10.19
  • 551× gelesen
Der „rote Hahn“ hatte keine Chance, als es bei der Jugendwehr Kirchen „Wasser marsch“ hieß. Foto: rai

Jugendfeuerwehr Kirchen übte
„Eine ganz starke Leistung“

rai Freusburg. Sie wussten, was zu tun ist, als eine Holzhütte brannte und eine unter einem Container eingeklemmte Person gerettet werden musste: Den Kindern und Jugendlichen der Jugendfeuerwehr Kirchen, die am Dienstagabend eine Abschlussübung gaben, wurde nach getaner Arbeit von allen Seiten Lob und Anerkennung zugesprochen. Auf dem Übungsgelände gab es viel zu tunDie Sirene hatte in Freusburg geheult und die Kinder und Jugendlichen rückten mit Blaulicht und Martinshorn am Gelände der Firma...

  • Kirchen
  • 09.10.19
  • 145× gelesen

10 000 Euro Schaden
Ungebremst gegen geparktes Auto geprallt

sz Katzenbach. Ordentlich „geknallt“ hat es am Dienstagabend auf der Dorfstraße in Katzenbach. Ein 31-jähriger Autofahrer war laut Polizeibericht auf der langen Geraden der Ortsdurchfahrt unterwegs, als er ungebremst mit einem geparkten Pkw kollidierte. Dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls gegen eine Mauer geschoben. Beide Autos waren danach nicht mehr fahrbereit. Der Schaden: rund 10 000 Euro.

  • Kirchen
  • 09.10.19
  • 47× gelesen
 SZ-Plus
Hinter dem Hirsch taucht schemenhaft ein Elefant auf, denn dessen Gewicht von ca. 5 Tonnen wirkt, sollte es zu einem Zusammenstoß bei 60 km/h kommen.  Foto: ACV
2 Bilder

Freusburgerin initiierte multimediale Kampagne gegen Wildunfälle
Mit der Wucht eines Elefanten

thor Freusburg. Wer in Freusburg aufwächst, muss nicht zwingend einen Tierpark oder Zoo besuchen, um Wildtiere zu sehen. Wildschwein, Reh, Fuchs und Co. haben es schließlich nicht weit, um aus dem Giebelwald kurz mal vorbeizuschauen und Hallo zu sagen. Das ist ihr Revier – und nicht etwa die B 62 oder andere Straßen. Ausgerechnet dort aber machte auch die Freusburgerin Mareike Schlösser Bekanntschaft mit einem Reh. Ein klassischer Wildunfall zwischen Mudersbach und Niederschelderhütte. „Ich war...

  • Kirchen
  • 08.10.19
  • 272× gelesen
 SZ-Plus
Oben mit Holz verkleidet und mit einem weiteren Stockwerk auf dem Hauptgebäude – so sieht der Entwurf des Eingangsgebäudes von Alban Misini und Marco Weißen aus.
4 Bilder

Studierende präsentierten Entwürfe
Tierpark Niederfischbach im Architektenblick

goeb Niederfischbach. Sechs Jahre ist es nun her, dass der Tierpark Niederfischbach eine Weichenstellung vornahm, die man als radikalen Kurswechsel bezeichnen könnte. Abnehmende Besucherzahlen und das Fehlen eines zukunftsweisenden Konzepts zwangen den Verein zu einem Neustart unter weitgehend neuem Vorstand. Fortan, darin war man sich rasch einig, wollte man statt der Exoten nur noch heimische Wildtiere und alte Haustierrassen zeigen und diese nach Möglichkeit in natürlicher Umgebung...

  • Kirchen
  • 07.10.19
  • 336× gelesen
Geschäftsführer Christoph Schlate (r.) und Kevin Spyrka (Leiter CAD) freuen sich über die erneute Auszeichnung für die Fa. Pitthan.

Unter den acht besten von 740 Unternehmen
Fa. Pitthan Finalist beim Großen Preis des Mittelstands

sz/thor Wehbach. Eigentlich sollte Christoph Schlate demnächst statt in Schaltschränke eher in repräsentative Vitrinen investieren. Denn wo soll der Geschäftsführer der Firma Pitthan sonst eines Tages alle Auszeichnungen unterbringen? Nach dem „Elmar“ haben die Wehbacher Elektro-Spezialisten dieser Tage einen weiteren Preis erhalten. Das Unternehmen wurde von der Oskar-Patzelt-Stiftung beim Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes“ als Finalist 2019 geehrt. Damit zählt die Fa. Pitthan mit...

  • Kirchen
  • 07.10.19
  • 219× gelesen

Schlüssel und Handy gestohlen
23-Jähriger auf Heimweg von der Kirmes überfallen

sz Mudersbach. Ein 23-Jähriger wurde in der Nacht auf Sonntag auf der Mudersbacher Bahnhofstraße Opfer eines Raubüberfalls. Laut Bericht der Polizei war er gegen 3 Uhr zu Fuß auf dem Heimweg von der Kirmes, als er von zwei Männern von hinten angegriffen wurde. Unter Einsatz von körperlicher Gewalt wurden dem 23-Jährigen ein Schlüsselbund und das Handy geraubt. Danach suchten die Täter das Weite. Eine Beschreibung der beiden konnte das Opfer nicht abgeben. Die Polizei such nun Zeugen, die den...

  • Kirchen
  • 07.10.19
  • 193× gelesen
 SZ-Plus
Wie ein kleines Mahnmal steht diese Basis für einen der neuen Amprion-Masten seit längerer Zeit unterhalb des "Weißen Steins" bei Herkersdorf/Offhausen.

Gesprächstermin in Brachbach geplatzt
Der Frust über Amprion wächst weiter

damo Brachbach. Würde der Stromnetzbetreiber Amprion in Brachbach all die Menschen einladen, die ihm hier wohlgesinnt sind, wäre mutmaßlich eine Telefonzelle geräumig genug für das Treffen – und aktuell tut der Konzern wenig dafür, neue Freunde zu finden. Denn längst fühlen sich nicht mehr nur die Anlieger aus der Straße „Auf dem Härdtchen“ verschaukelt, sondern auch die politisch Verantwortlichen. Keine Basis für Zusammenarbeit„Ich sehe überhaupt keine Basis für eine Zusammenarbeit“, sagte am...

  • Kirchen
  • 07.10.19
  • 197× gelesen
 SZ-Plus
König Olaf II. (Höfer) hatte gemeinsam mit Gattin Jennifer und allen anderen Schützen wahrlich besseres Wetter verdient.  Foto: rai

Mudersbacher Schützen trotzten dem Regen
Festzug stand unter der „Schirmherrschaft“

rai Mudersbach. „Es kann nicht immer nur die Sonne scheinen“, sang einst Heintje. „Doch wenn der Regen fällt, trifft’s nicht nur einen“. Das war am Sonntag eine Art Motto, als die St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Mudersbach anlässlich der Kirmes im Festzug mit Bruderschaften aus dem Bezirksverband Marienstatt, Schützen- und Ortsvereinen durch den Ort ins Festzelt zog. Viele Jahre hatte man Glück mit dem Wetter. Gestern war es einfach Pech, dass alle Prognosen eintrafen: Regen begleitete...

  • Kirchen
  • 06.10.19
  • 417× gelesen
Vom Eisenweg aus kann man nun auf halb Kirchen schauen.

Neuer Panoramablick auf Kirchen
Alle Bäume gefällt – keine weitere Sperrung

thor Kirchen. Das Forstunternehmen Utsch aus Katzenbach hat am Sonntag ganze Arbeit geleistet und in einer zweiten „Welle“ die restlichen Bäume im Steilhang oberhalb der B 62 zwischen Kirchen und Betzdorf gefällt. Damit wird eine dritte Sperrung der Bundesstraße nicht erforderlich. In dem Waldstück hatte es bekanntlich unter den Fichten massive Schäden gegeben, allein schon aus Gründen der Verkehrssicherungspflicht musste hier Hand an die Motorsäge gelegt werden. Nunmehr bietet sich vom...

  • Kirchen
  • 06.10.19
  • 351× gelesen
In Harbach wurde am Samstag demonstriert, wie mit Hilfe eines Güllefasses die Wasserversorgung aufgebaut werden kann. Foto: rai

Feuerwehr Harbach griff auf Güllefass zurück
Eine Übung in Zeiten des Klimawandels

rai Harbach. Wo es keine Hydranten und Flüsse gibt, muss eine Feuerwehr schon mal improvisieren. Das zeigten die Kameraden aus Harbach am Samstag bei ihrer Abschlussübung, als es darum ging, das Wasser hoch auf den Berg zu einem Anwesen auf der Wegscheide zu schaffen. Ob nun im Mannschaftstransportfahrzeug der Feuerwehr im Shuttle-Service oder zu Fuß: Ein steil ansteigender Weg von 500 Metern und dazu 60 Höhenmeter mussten die Schaulustigen bewältigen. Für die Übung war der Brand in einer...

  • Kirchen
  • 06.10.19
  • 157× gelesen
Angestoßen wurde am Samstag nicht nur auf die Kirmes, sondern auch auf den 85. Geburtstag von Ex-Ortsbürgermeister Hans Kraft (M.).
3 Bilder

Ständchen für Ex-Ortsbürgermeister Hans Kraft zum 85.
Mudersbacher Kirmes mit Fassanstich offiziell eröffnet

thor Mudersbach. Geht doch: Rechtzeitig zum symbolischen Beginn der 191. Mudersbacher Kirmes mit dem Fassanstich am Samstagmittag zeigte sich das Wetter so, wie es sich für ein Volksfest gehört. Wer ins Festzelt kam, musste keinen Regenschirm ausschütteln. Ortsbürgermeister Maik Köhler schlug gewohnt routiniert das Erzquell-Fass an, wie immer ebenso professionell attestiert von Brauerei-Chef Dr. Axel Haas. Es  zeigte sich anschließend, dass das Pils auch problemlos aus einem locker sitzenden...

  • Kirchen
  • 05.10.19
  • 729× gelesen
 SZ-Plus
Christine Kölsch-Sauer und Carsten Sauer bleiben erst einmal nur die Erinnerungen an ihren Sansibar-Urlaub vor zwei Jahren.

Nach Thomas-Cook-Pleite
Reise-Frust statt Urlaubs-Lust

nb Freusburg. Vor dem großen Terrassenfenster präsentiert der Siegerländer Herbst sich in seiner ganzen Trübsinnigkeit: Es schüttet wie aus Eimern, der Wind bringt die Hortensien in Wallung. Christine Kölsch-Sauer und Carsten Sauer könnten dem Ganzen eigentlich ganz entspannt zusehen – den Blick schon auf 16 Tage Urlaub unter der Sonne gerichtet. Doch wohlgemerkt: könnten. Denn: Das Paar aus Freusburg wollte mit Bucher Reisen nach Sansibar touren, und das ist ein Tochterunternehmen von Thomas...

  • Kirchen
  • 04.10.19
  • 2.302× gelesen
 SZ-Plus
Die als  "Gewerbepark Charlottenhütte" vermarktete Immobilie hat nun den Besitzer gewechselt.
2 Bilder

Anlagenbau Böhmer zieht von Eisern nach Niederschelderhütte
Der nächste Neuzugang

sz/thor Niederschelderhütte. Auch wenn sich im Fußball das Transferfenster schon längst geschlossen hat, so gilt das nicht für die regionale Wirtschaft, wo jederzeit Wechsel möglich sind. Davon profitiert einmal mehr die Verbandsgemeinde Kirchen. Nach der Fa. Zahntechnik Strunk können Bürgermeister Maik Köhler und Wirtschaftsförderer Tim Kraft innerhalb weniger Wochen den zweiten „Neuzugang“ vorstellen: Von Eisern wechselt die Anlagenbau Böhmer GmbH über die Landesgrenze auf das ehemalige...

  • Kirchen
  • 04.10.19
  • 227× gelesen
 SZ-Plus
Vier groß angelegte Bewegungsjagden sind im Hegering Betzdorf/Kirchen geplant. Allein bei der größten, die Anfang Dezember stattfinden wird, dürften mehr als 400 Akteure mit von der Jagdpartie sein.  Archivfoto: damo

400 Jäger und Treiber im Einsatz
Vier harte Tage für Wildschweine

damo Betzdorf/Kirchen. Ganz so einfach wie im „Jäger aus Kurpfalz“ ist’s dann doch nicht: Durch den grünen Wald zu reiten und das Wild daher zu schießen, wie es einem gefällt, hat wenig mit dem zu tun, was Josef Jendrek und seine Mitstreiter seit Monaten organisieren – nämlich rekordverdächtig große Bewegungsjagden. Der Hegering Kirchen und sein Leiter planen erneut revierübergreifende Jagden. „Anders lässt sich der Wildbestand nicht regulieren“, lautet Jendreks Einschätzung. Denn während...

  • Kirchen
  • 01.10.19
  • 761× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.