Viel verbeultes Blech
Am Steuer eingenickt: 28 000 Euro Schaden

sz Kirchen. Zwei komplett „zerlegte“ Autos und Sachschaden in Höhe von 28 000 Euro – das ist das Ergebnis eines Unfalls am Montagnachmittag in Freusburg. Ein 59 Jahre alter Autofahrer war auf der B 62 in Richtung Kirchen unterwegs, als er laut Polizeibericht nach links von der Straße abkam. Dann prallte er mit seinem Pkw ungebremst gegen einen Kleinwagen, der vor einem Bürogebäude parkte. Der Unfallfahrer gab an, kurz am Steuer eingeschlafen zu sein.

Autor:

Redaktion Altenkirchen aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.