Anfang März geht’s in Brachbach los

Ausbau der Bahnhofstraße kann endlich beginnen – gutes Wetter vorausgesetzt

sz Brachbach. Nachdem nun alle Grunderwerbsverhandlungen und Vorarbeiten abgeschlossen sind, beginnt der Ausbau der Bahnhofstraße (K97) in der Ortsdurchfahrt Brachbach – eine günstige Witterung vorausgesetzt – zum 1. März. Die »Hauptverkehrsader« von Brachbach wird hierbei im Auftrag des Kreises Altenkirchen, vertreten durch den Landesbetrieb Straßen- und Verkehr Koblenz, der Ortsgemeinde Brachbach, den Verbandsgemeindewerken Kirchen und dem Verein Wasserwerke Brachbach auf einer Länge von 420 Metern ausgebaut.

Aufgrund erheblicher Fahrbahnschäden und schadhafter, teilweise fehlender Gehwege ist der Ausbau dringend notwendig geworden, sodass jetzt der Oberbau der K97 vollständig erneuert und einseitig ein neuer Gehweg ausgebaut wird.

Neben diesen Straßenbauarbeiten sind gleichzeitig auch Arbeiten der Verbandsgemeindewerke Kirchen und des Vereins Wasserwerke Brachbach im Bereich von Versorgungsleitungen vorgesehen.

Der Ausbau sieht vor, die künftige Fahrbahn grundsätzlich im Bestand mit 5,50 Meter Breite auszubauen. Der Gehweg wird, soweit es die Platzverhältnisse ermöglichen, in einer Breite von 1,50 Meter ausgeführt. Im Zuge des Gehwegausbaus wird auch gleichzeitig die Straßenbeleuchtung erneuert.

In Abstimmung mit den Verkehrsbehörden wurde ein Verkehrsführungskonzept festgelegt, dass einen Ausbau der K97 unter Vollsperrung in zwei Bauabschnitten ermöglicht.

Demnach wird zunächst der erste Abschnitt zwischen der Engstelle und dem Einmündungsbereich Mittelstraße/Gartenstraße ausgebaut, wobei die Umleitung über die Gemeindestraßen Karl-Dressler-Straße (ehemalige K96) – In der großen Wiese – Ahligsweg – Zechenwaldplatz – Mittelstraße geführt wird.

Im folgenden zweiten Bauabschnitt, der von der Gartenstraße bis zum Ortseingang Brachbach reicht, steht die Umleitung über die Gemeindestraßen Gartenstraße – Glückaufstraße – Karl-Dressler-Straße zur Verfügung. Die Umleitungsstrecke ist während der Bauarbeiten ausgeschildert. In allen Bauphasen ist der Anliegerverkehr frei.

Die K97 wird, wie zuvor erwähnt, als Gemeinschaftsmaßnahme ausgebaut. Daher werden die Kosten anteilig vom Landkreis Altenkirchen, der Ortsgemeinde Brachbach, den Verbandsgemeindewerken Kirchen und dem Verein Wasserwerke Brachbach übernommen.

Alle für die Baumaßnahme auszuführenden Arbeiten wurden öffentlich ausgeschrieben und an eine Siegener Straßenbaufirma vergeben. Aufgrund der submittierten Angebotssumme belaufen sich die Baukosten wie folgt:

lLos 1: Straßenbau, ca. 390000 e, Kreis Altenkirchen;

lLos 2: Gehwege, Beleuchtung, ca. 120000 e, Ortsgemeinde Brachbach;

lLos 3: Kanalleitungen, ca. 60000 e, Verbandsgemeindewerke Kirchen;

lLos 4: Wasserleitungen, ca. 20000 e, Verein Wasserwerke Brachbach, ca. 590000 e.

Der Kreis Altenkirchen erhält vom Land Rheinland-Pfalz einen Zuschuss von 60 Prozent, die Ortsgemeinde Brachbach einen von 65 Prozent, gemäß dem Gemeindeverkehrsfinanzierungs- und dem Landesfinanzausgleichsgesetz. Die Fertigstellung der gesamten Arbeiten wird für Spätsommer 2004 erwartet.

Der Landesbetrieb Straßen- und Verkehr Koblenz bittet alle Verkehrsteilnehmer für die während der Bauarbeiten unvermeidlichen Behinderungen um Verständnis.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen