Anfassen und probieren

Mitglieder des Musikvereins Kirchen stellten jetzt in der St.-Michael-Grundschule ihre Instrumente vor. Die Kinder durften auch schon die ersten Töne spielen. Das macht Lust auf mehr.  Foto: Verein
  • Mitglieder des Musikvereins Kirchen stellten jetzt in der St.-Michael-Grundschule ihre Instrumente vor. Die Kinder durften auch schon die ersten Töne spielen. Das macht Lust auf mehr. Foto: Verein
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

sz Kirchen. Bereits zum dritten Mal besuchten Mitspieler des Musikvereins Kirchen die örtliche Grundschule, um dort den Kindern der dritten Klassen die Instrumente eines Blasorchesters vorzustellen. Die Schülerinnen und Schüler konnten die mitgebrachten Instrumente anhören, durften sie anfassen und einige schließlich selbst ausprobieren. Die Zusammenarbeit zwischen der Grundschule und dem Musikverein Kirchen bereitet allen Beteiligten sehr viel Freude und soll auch in Zukunft fortgesetzt werden, teilt der Musikverein mit.

Das Jugendorchester des Musikvereins möchte sich am Freitag, 19. Juni, von 17.30 bis 19 Uhr interessierten Kindern und Jugendlichen sowie deren Eltern in Form einer öffentlichen Probe in der Grindeler Schule vorstellen. Zurzeit spielen Mädchen und Jungen im Alter von neun bis 21 Jahre jugendgemäße Literatur, überwiegend aus den Bereichen Rock, Pop, Filmmusik und Musical. Um die Instrumente des Orchesters vorzustellen, spielt das Jugendorchester unter der Leitung von Günter Köhler einige Stücke aus der aktuellen Probenarbeit. Auch die Blockflötengruppe wird ihr Können mit einem kleinen Beitrag unter Beweis stellen. Nach den Sommerferien soll eine neue Gruppe gegründet werden, in der die Kinder spielerisch musikalische Grundkenntnisse erwerben und gemeinsam musizieren können. Im Anschluss an die Schnupperprobe können alle Instrumente unter Anleitung ausprobiert werden. Der Vorstand des Vereins steht darüber hinaus für alle Fragen bezüglich der Ausbildung zur Verfügung, die an allen Holz- und Blechblasinstrumenten sowie Schlagwerk erfolgen kann.

Interessenten für die Blockflötengruppe werden gebeten, sich bis 10. Juli bei den Ansprechpartnern des Musikvereins zu melden. Für weitere Informationen stehen die beiden Jugendleiter des Vereins, Günter Köhler, Tel. ( 0 27 41) 6 28 99, und Julia Köhler, Tel. (0211) 26 10 74 04, sowie der erste Vorsitzende Jens Köhler, Tel. (0 27 41) 93 27 65, zur Verfügung.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen