Gesichtsschutz aus Mudersbach
Anfragen aus ganz Deutschland

Dr. Martina Lösser und Dr. Frank Lösser waren extra zur "Anprobe" nach Mudersbach gekommen. Der Gesichtsschutz steht bei Zahnärzten hoch im Kurs.
  • Dr. Martina Lösser und Dr. Frank Lösser waren extra zur "Anprobe" nach Mudersbach gekommen. Der Gesichtsschutz steht bei Zahnärzten hoch im Kurs.
  • Foto: thor
  • hochgeladen von Thorsten Stahl (Redakteur)

thor Mudersbach. Bei der Firma AS Lasertechnik in Mudersbach geht es derzeit zu wie im Taubenschlag. Nach dem SZ-Bericht erreichen Firmenchef Andreas Schuster Anfragen aus ganz Deutschland. Der Betrieb, der normalerweise Produkte aus Acrylglas und Kunststoff für den Maschinenbau fertigt, ist aufgrund der Corona-Krise verstärkt im Bereich Hygieneschutz unterwegs. Dazu zählt auch spezieller Gesichtsschutz, der es mittlerweile zur Serienreife geschafft hat.
Gerade Zahnärzte rennen den Mudersbachern zurzeit die Bude ein – im wahrsten Sinne des Wortes. Am Donnerstag waren die Drs. Martina und Frank Lösser aus Siegen kurz über die Landesgrenze gekommen, um sich individuell beraten zu lassen. Die Zahnärzte suchten einen Schutz, der auch für die tägliche Arbeit mit Lupenbrillen mit 4,3-facher Vergrößerung geeignet ist. Durch Mundpropaganda waren sie auf den Betrieb in Mudersbach aufmerksam geworden. Etwa 25 Stück werden sie für ihre Praxis benötigen. Natürlich arbeiten die beiden Zahnärzte schon jetzt mit dem klassischen Mund-Nasen-Schutz. Durch den Gesichtsschutz sei man aber selbst gegenüber den Patienten besser geschützt, so Martina Lösser.
AS Lasertechnik fertigt momentan täglich rund 60 bis 70 Exemplare. Die Kunden seien vor allem erstaunt, dass man eine prompte Lieferung garantieren könne, berichtete Schuster. Und noch etwas freut ihn besonders: Auch die Anfragen aus der Industrie haben wieder deutlich zugenommen.

Autor:

Thorsten Stahl (Redakteur) aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen