Auch in Niederfischbach ist der VdK weiter im Aufwind

Steigende Mitgliederzahlen und zahlreiche Ehrungen

ruth Niederfischbach. Es war ihre vorletzte Jahreshauptversammlung: Nächstes Jahr möchte Eva-Maria Rulle etwas kürzer treten und den Vorsitz der VdK-Ortsgruppe Niederfischbach wenn möglich in jüngere Hände geben. Gestern begrüßte sie im großen Saal des Hotel-Café Köhler nicht nur zahlreiche Vereinsmitglieder, sondern auch Kreisgeschäftsführer Horst Müller, der zu verschiedenen sozialrechtlichen Aspekten referierte.

Ebenfalls den Weg nach Niederfischbach hatte Günter Rödder aus Gebhardshain, seines Zeichens VdK-Kreisvorsitzender, gefunden. Er informierte die Niederfischbacher, dass der VdK mittlerweile der mitgliederstärkste Kreisverband in Rheinland-Pfalz ist. Statistisch betrachtet ist jeder 15. Bürger VdK-Mitglied. Besonders erfolgreich sei das vergangenen Jahr für den VdK gewesen. Mit 885 Neuzugängen auf Kreisebene habe der Verein in seiner über 50-jährigen Geschichte die höchste Mitgliederzuwachsrate erfahren. In den 22 Ortsverbänden sorgen sich mittlerweile rund 350 ehrenamtliche Mitarbeiter um das Wohl der Mitglieder. Allein in Niederfischbach traten im vergangenen Jahr 21 Bürger dem Ortsverein (Gründungsjahr 1946) bei.

Den Grund für den starken Zulauf sieht Rödder in dem immer komplizierter werdenden Rentenrecht, der Renten-, Kranken- und Sozialversicherung. In vielen Fällen, so berichtete er aus eigener Erfahrung, werden Rentenanträge abgelehnt oder nur mit erheblichen Abschlägen gewährt, obwohl die Betroffenen jahrzehntelang eingezahlt haben. Diese Mitbürger suchen dann die Hilfe des VdK auf. Fast 3500 ratsuchende Mitglieder hätten im vergangenen Jahr den VdK um Hilfe gebeten. Rödder dankte bei dieser Gelegenheit allen ehrenamtlichen Mitgliedern für ihre Hilfe. »Oftmals werden durch Hausbesuche und den Kontakten bei Veranstaltungen die Brücken zu den Mitarbeitern der Kreisgeschäftsstelle geschlagen, um die benötigte sozialrechtliche Hilfe zu bekommen«, so Rödder und weiter: »In den Ortsverbänden unseres Verbandes steht die persönliche Betreuung der Mitglieder durch die ehrenamtlichen Mitarbeiter im Vordergrund.«

Es gehört schon zur Tradition des Hauses »VdK«, die langjährigen Mitglieder zu ehren. So freute sich Eva-Maria Rulle ganz besonders, Wilhelm Laps Danke zu sagen ––für 40 Jahre treue Mitgliedschaft. Solch »ausdauernde« Mitglieder verdienen besondere Erwähnung, schließlich werden sie im Laufe der Jahre im seltener. Immerhin schon ein viertel Jahrhundert gehört Ida Bender der VdK-Familie an. Auch sie erhielt die Ehrennadel des Verbandes.

Auf 170 Jahre Vdk-Zugehörigkeit bringen es die nach folgend genannten Mitglieder – jeder einzelne trägt zehn Jahre Mitgliedschaft dazu bei:

Giesbert Skorczyk, Hans-Jochen Jung, Mathilde Lenz, Manfred Fries, Achim Mockenhaupt, Hilde Stötzel, Klaus Borsch, Lydia Keim, Klaus Arnold, Marlies Reichwein, Andreas Mockenhaupt, Helga Weber, Julia Otterbach, Josef Hensel, Lieselotte Hof, Roland Wirth und Eberhard Hof.

Im nächsten Jahr wird Eva-Maria Rulle definitiv die Seite wechseln. Seit 1990 steht sie an der Spitze der Ortsgruppe, »eigentlich schon viel zu lang«, wie sie selbst sagt. Jetzt muss ein Nachfolger gefunden werden. Auf jeden Fall will sie dem VdK und ihrem Nachfolger auch weiterhin mit ihrem großen Erfahrungsschatz zur Seite stehen. Schließlich gehört sie der Ortsgruppe Niederfischbach auch schon 18 Jahre an, das verbindet.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen