Auch ohne Parteibuch bei der FDP kandidieren

Nominierung der liberalen Liste am 20. März in Freusburg

sz Kirchen. »Auch ohne Parteibuch der FDP können interessierte Frauen und Männer wiederum auf Listen der FDP bei der nächsten Kommunalwahl am 13. Juni kandidieren«, berichtete der Ortsverbandsvorsitzende Heinz-Robert Stettner beim jüngsten Monatstreffen der FDP. Die Mitglieder der Partei und der Freundeskreis unterstützten diese Entscheidung einhellig.

Die FDP werde mit Sicherheit, so Stettner weiter, Bewerberinnen und Bewerber für den Verbandsgemeinderat Kirchen und die Ortsgemeinderäte in Kirchen und Mudersbach aufbieten. Bei einer ausreichenden Anzahl von interessierten Mitbürgern würden Wahlvorschläge für weitere Ortsgemeinden erstellt. Interessenten aus der Verbandsgemeinde Kirchen können sich beim Bürgerbüro der FDP unter Tel. (02741) 930360 melden. Der FDP-Parteitag zur endgültigen Nominierung der Kandidaten findet am 20. März in Freusburg statt.

Wo immer die FDP zur Kommunalwahl antreten werde, strebe sie Fraktionsstatus an, erklärte Stettner. Dies sichere ihren Ratsmitgliedern größere Teilhabe an den Beratungen in den Ausschüssen und vermehrte Informationen. Erklärtes Ziel der FDP ist, absolute Mehrheit in den Räten zu brechen bzw. zu verhindern. Diese würden in der Verbandsgemeinde Kirchen zurzeit durchweg von der CDU gestellt. Abträglich ist nach Ansicht der örtlichen Liberalen das häufig wahrnehmbare »Blockdenken« in den Ratsfraktionen von CDU und SPD. Entscheidungen in der Kommunalpolitik müssten nach sachlichen Gesichtspunkten frei von parteipolitischen Bindungen getroffen werden.

Dies ist laut Stettner auch ein Grund dafür, dass die Kirchener FDP ihre Ratsmitglieder schon immer von jeglichem Fraktionszwang freigestellt habe. Die trostlose Haushaltslage in vielen Gemeinden, insbesondere in der seit Jahren mit hohen Defiziten belasteten Ortsgemeinde Kirchen, verbiete leichtfertige Versprechen und Zusagen, wie sie vor Wahlen gerne gegeben würden. Vielmehr sei in den Räten zur Überwindung der aktuellen Probleme eine nüchterne, kritisch-konstruktive Einstellung erforderlich.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen