SZ

Umbau für Ganztagsbetreuung
Bauarbeiten an der Grundschule Brachbach

Die Grundschule Brachbach wird für die Ganztagsbetreuung erweitert.
  • Die Grundschule Brachbach wird für die Ganztagsbetreuung erweitert.
  • Foto: archiv
  • hochgeladen von Dominik Jung

nb Kirchen. Eilentscheidung getroffen, Baubeginn voraus: Am Montag geht es los mit den Bauarbeiten an der Petrus-Canisius-Grundschule Brachbach. An der Schule soll als Anbau ein Multifunktionsgebäude entstehen (die SZ berichtete mehrfach). Hier sollen Räume für die Ganztagsbetreuung der jungen Brachbacher unterkommen.
Schwierige Lage im Baugewerbe
Bei der Sitzung des Verbandsgemeinderates Kirchen am Donnerstagabend − im Übrigen erstmals wieder an alter Wirkungsstätte im Ratssaal − informierte Verwaltungschef Andreas Hundhausen über eine Eilentscheidung, die er gemeinsam mit den Beigeordneten Ulrich Merzhäuser, Bernd Becker und Alfred Becker getroffen hatte. Damit wurde ein dickes Auftragspaket für die Baumaßnahme auf den Weg gebracht.

nb Kirchen. Eilentscheidung getroffen, Baubeginn voraus: Am Montag geht es los mit den Bauarbeiten an der Petrus-Canisius-Grundschule Brachbach. An der Schule soll als Anbau ein Multifunktionsgebäude entstehen (die SZ berichtete mehrfach). Hier sollen Räume für die Ganztagsbetreuung der jungen Brachbacher unterkommen.

Schwierige Lage im Baugewerbe

Bei der Sitzung des Verbandsgemeinderates Kirchen am Donnerstagabend − im Übrigen erstmals wieder an alter Wirkungsstätte im Ratssaal − informierte Verwaltungschef Andreas Hundhausen über eine Eilentscheidung, die er gemeinsam mit den Beigeordneten Ulrich Merzhäuser, Bernd Becker und Alfred Becker getroffen hatte. Damit wurde ein dickes Auftragspaket für die Baumaßnahme auf den Weg gebracht. 17 Aufträge wurden vergeben − vom Gerüstbau unter anderem über Zimmerarbeiten, Trockenbau, Malerarbeiten, Heizungs- und Sanitärinstallation bis hin zu Arbeiten an den Außenanlagen. Auch mehrere heimische Firmen kamen dabei zum Zug. 

Insgesamt liegt das Auftragsvolumen bei gut 600.000 Euro. Gegenüber der Kostenschätzung gehe man von einer Preissteigerung von zehn Prozent aus, heißt es in der Vorlage. Dies sei auf die derzeit schwierige Lage im Baugewerbe zurückzuführen. Das Projekt wird durch das Leader-Förderprogramm des Landes gefördert; und zwar mit 500.000 Euro. Und das ist auch der Grund für den Eilentscheid. Denn: Die Förderung ist an einen zeitlichen Rahmen gebunden, der Bewilligungszeitraum endet in diesem Fall am 31. Dezember 2023. Bis dahin muss der Bau fertig und auch abgerechnet sein, sonst ist die Fördersumme futschikato. 

Zunächst stehen Erdarbeiten auf dem Programm

Ein bereits für vergangenes Jahr geplanter Baubeginn musste aufgehoben werden, da die Kosten für die Stahlrohlinge für die zunächst geplante Modulbauweise den Kostenrahmen massiv sprengten. Also wurde umgeschwenkt auf Holzrahmenbauweise. 

Nun soll es aber zeitnah losgehen mit den Arbeiten, wie auf Nachfrage der SZ aus der zuständigen Verwaltungsabteilung zu erfahren war − und zwar ab nächster Woche. 

Logischerweise stehen dann zunächst Erdarbeiten auf dem Programm. So wird auch eine Baustraße hergestellt, damit das schwere Gerät nicht über den Schulhof der Grundschule fahren muss. Auf jeden Fall dürfte es in der kommenden Zeit genug für kleine Bauarbeiten-Fans zu gucken geben.

Autor:

Nadine Buderath (Redakteurin) aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Anzeigen in der Siegener Zeitung
Anzeigen einfach online aufgeben

Egal ob privat oder gewerblich: Mit der Online-Anzeigenannahme der Siegener Zeitung können Kunden ihre Anzeige schnell und unkompliziert über das Internet aufgeben. Die Online-Anzeigenaufgabe bietet ein breites Spektrum an Gestaltungsmöglichkeiten und verschiedene Buchungsoptionen. Viele Kategorien und Muster für AnzeigenWählen Sie die gewünschte Kategorie und ein Anzeigenmuster, gestalten Sie Ihre eigene Anzeige und buchen Sie in der gewünschten Rubrik. Als registrierter Benutzer können Sie...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.