Straßenarbeiten zwischen Mudersbach und Niederschelderhütte
Bergstraße ab Dienstagmittag wieder frei

Am Montag wurde die Trennfuge auf der Bergstraße mit Bitumenvergussmasse verfüllt.

nb Mudersbach/Niederschelderhütte. Die Arbeiten auf der Bergstraße zwischen Mudersbach und Niederschelderhütte liegen gut in der Zeit. Ab Dienstagmittag wird die Vollsperrung aufgehoben, somit heißt es wieder: freie Fahrt auf dem Streckenabschnitt zwischen Mudersbacher Friedhof und Schelderhütter Wanderparkplatz.

Die Vollsperrung war am 20. März in Kraft getreten. Die alte Asphaltschicht wurde auf 4 Zentimeter Tiefe abgefräst, so erläuterte Christian Gorris vom Bauunternehmen Loos (Freudenberg). Zudem wurden Bodenverbesserungsarbeiten durchgeführt. Am vergangenen Donnerstag folgte dann der Auftrag der neuen Asphaltschicht.

Am Montag waren Mitarbeiter der Fa. Dittrich aus dem hessischen Wettenberg damit beschäftigt, die Trennfuge zwischen neuer und alter Deckschicht mit Bitumenvergussmasse zu verfüllen. Doch auch wenn die Bergstraße wieder befahrbar ist, beendet sind die Arbeiten nicht. Jetzt geht es im Kreuzungsbereich Bergstraße/Giebelwaldstraße/Wanderparkplatz am Ortseingang Schelderhütte weiter. Dafür muss aber nur eine Teilsperrung erfolgen. Ausnahme bilden die Asphaltarbeiten, für die dann noch mal eine zeitweilige Vollsperrung nötig ist.

Autor:

Nadine Buderath (Redakteurin) aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen