Mutter und Tochter im Einsatz
Brachbach hat wieder eine Postfiliale

Beatrix Wronker und ihre Tochter Luca-Marie sind jetzt in Brachbach die Ansprechpartnerinnen in allen Post-Angelegenheiten.
  • Beatrix Wronker und ihre Tochter Luca-Marie sind jetzt in Brachbach die Ansprechpartnerinnen in allen Post-Angelegenheiten.
  • Foto: damo
  • hochgeladen von Daniel Montanus (Redakteur)

damo Brachbach. Dass es in Brachbach wieder eine Postagentur gibt, ist der Postuniversaldienstleistungsverordnung zu verdanken: Hinter diesem hübschen Substantiv verbirgt sich ein Gesetz, in dem der Versorgungsauftrag der Post definiert wird. Unter anderem ist dort nachzulesen, dass die Post in jedem Ort, in dem mehr als 2000 Menschen leben, eine Anlaufstelle bieten muss. Und weil Brachbach größer ist, musste die Post nach der Schließung der Agentur bei Getränke Unkel in die Bresche springen.
Die neue Agentur findet sich im Herzen der Gemeinde, und zwar an einem altbewährten Ort: an der Bahnhofstraße bei „Dörnersch“. Das Gebäude, in dem heute noch eine Bäckerei ansässig ist, kann auf eine lange Tradition als Ladenlokal zurückblicken: Bereits 1922 eröffnete die Familie Dörner/Mockenhaupt dort einen Kolonialwarenladen; bis vor anderthalb Jahren fand sich dort „Peter’s Shop“. Für die Damen hinter der Posttheke ist dieser Standort eine Herzensangelegenheit: Beatrix Wronker ist die Enkelin von Franziska Dörner, die dort in den 20er-Jahren hinter der alten Registrierkasse stand. Deshalb freut sie sich auch, an die Familientradition anzuknüpfen und dem Haus wieder gewerbliches Leben einzuhauchen: „Es ist nur eine kleine Agentur, aber für mich ist das etwas Besonderes.“
Die gelernte Krankenschwester Beatrix Wronker, die im selben Gebäude auch eine Klangmassagepraxis betreibt, wird die Post nicht alleine betreuen: „Ich bin Filialleiterin“, meinte sie gestern bei der Eröffnung schmunzelnd mit einem Seitenblick auf ihre Tochter Luca-Marie – die wird schon mal aushelfen. Geöffnet ist montags, mittwoch, donnerstags und freitags von 15 bis 17 Uhr, dienstags und samstags von 10 bis 12.

Autor:

Daniel Montanus (Redakteur) aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen