SZ

Arbeiten in Locherhof beginnen (mit Video)
Braune Brühe bald passé

Der Ausbau der Ortsdurchfahrt Locherhof steht unmittelbar bevor. Damit einher geht eine Erneuerung der Wasserleitung – und diese Maßnahme ist eigentlich seit Jahren überfällig. Foto: SZ-Archiv
  • Der Ausbau der Ortsdurchfahrt Locherhof steht unmittelbar bevor. Damit einher geht eine Erneuerung der Wasserleitung – und diese Maßnahme ist eigentlich seit Jahren überfällig. Foto: SZ-Archiv
  • hochgeladen von Thorsten Stahl (Redakteur)

thor Locherhof. Lange, lange haben die Bewohner von Locherhof warten müssen, jetzt beginnt endlich der Ausbau der völlig maroden Ortsdurchfahrt (K 89), und zwar am kommenden Montag. Das teilt der Landesbetrieb Mobilität in Diez mit. Damit einher geht eine Vollsperrung.

Wenn es denn im kleinen Harbacher Ortsteil überhaupt so etwas wie Vorfreude gibt, dann fußt diese nicht unbedingt auf der Aussicht, bald eine Straße ohne Risse und Schlaglöcher zu haben. Vielmehr sehnen sich die Locherhofer nach klarem Wasser. Denn mit dem Straßenbau geht die Verlegung einer neuen Wasserleitung durch die Verbandsgemeinde-Werke einher. Nach wie vor fließt regelmäßig eine braun-rote Brühe aus den Hähnen.

thor Locherhof. Lange, lange haben die Bewohner von Locherhof warten müssen, jetzt beginnt endlich der Ausbau der völlig maroden Ortsdurchfahrt (K 89), und zwar am kommenden Montag. Das teilt der Landesbetrieb Mobilität in Diez mit. Damit einher geht eine Vollsperrung.

Wenn es denn im kleinen Harbacher Ortsteil überhaupt so etwas wie Vorfreude gibt, dann fußt diese nicht unbedingt auf der Aussicht, bald eine Straße ohne Risse und Schlaglöcher zu haben. Vielmehr sehnen sich die Locherhofer nach klarem Wasser. Denn mit dem Straßenbau geht die Verlegung einer neuen Wasserleitung durch die Verbandsgemeinde-Werke einher. Nach wie vor fließt regelmäßig eine braun-rote Brühe aus den Hähnen. Zur Erinnerung: Die vorhandene Leitung vom Hochbehälter in den Ort ist 65 Jahre alt und hätte schon längst erneuert werden müssen. Im Rohr selbst haben sich Rost und andere Ablagerungen festgesetzt.

Wenn also der Wasserbedarf in Locherhof sehr hoch und der Druck entsprechend ist, weil gerade kollektiv geduscht wird, lösen sich die Ablagerungen und sorgen für die unappetitliche Verfärbung. Dann muss – je nach Standort – der Wasserhahn über einen längeren Zeitraum aufgedreht bleiben, bis der Zustand erreicht ist, den man halbwegs als „klar“ bezeichnen kann.

Vor mehr als drei Jahren war den Anwohnern der Kragen geplatzt. Unvergessen ist die Sitzung des Ortsgemeinderats Harbach Ende 2016, in der Ratsmitglied Christian Becker einen Eimer mit typischem Locherhofer Wasser mitgebracht und Bürgermeister Jens Stötzel und Werkleiter Marco Hörter mit der unhaltbaren Situation konfrontiert hatte. Nach schier endlosen Verhandlungen mit LBM und Kreis konnte sich dann eines Tages auf den Ausbau mit Erneuerung der Leitungen geeinigt werden.

Die Ortsdurchfahrt selbst wird auf einer Länge von ca. 560 m ausgebaut und dabei der gesamte Fahrbahnaufbau erneuert. Neben den Werken wird die Energienetz Mitte ihre Versorgungsleitungen einschließlich der Hausanschlüsse erneuern. Die Arbeiten an der K 89 werden je nach Witterung und den anstehenden Bodenverhältnissen bis ca. Herbst 2020 dauern, teilt der LBM mit.

Für diesen Zeitraum muss die Straße für den Verkehr voll gesperrt werden. Die Baustelle wird im hinteren Bereich der Ortsdurchfahrt beginnen, so dass die vorderen Anlieger ihre Häuser zunächst noch ganz normal erreichen können. Die Anwohner im hinteren Teil können eine Umleitung über einen Waldweg nutzen.

Der Kreis Altenkirchen investiert in die Straßenbaumaßnahme ca. 869 000 Euro. Die Gesamtkosten betragen einschließlich der Versorgungsträger 1,16 Mill. Euro. Für die Beeinträchtigungen bittet der LBM um Verständnis.

Autor:

Thorsten Stahl (Redakteur) aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen