»Dominokids« gelang persönlicher Rekord

33163 Steine fielen wie geplant um/Erlös für Billardtisch im Jugendhein gespendet

rai Mudersbach.Nervenkitzel gestern beim 4. Dominoday in der Turnhalle Mudersbach: 35000 Steine, so viele wie bislang noch nie, hatten Timo Nürnberg, Daniel Puschmann, Raphael Lehmann und Martin Maschke für die Gaudi aufgebaut. Damit hatte das Quartett bereits den ersten eigenen Rekord gebrochen - im Vorjahr waren es »nur« 25000 Steine.

Raffinierte Motive

Und die erfahrenen »Dominokids« hatten diesmal noch aufwendigere Motive gestaltet und technische Raffinessen eingebaut. »Der kritischste Punkt werden die Pendel sein«, meinte Daniel Puschmann. Als Pendel hatten die Vier eine Auslegerkonstruktion mit langem Bindfaden und Golfball entworfen. Senkrecht unter dem Bindfaden standen drei aufeinandergestellte Dominosteine, die dann den Fluss der umfallenden Steine wieder fortsetzen sollten. Aber zunächst musste erst einmal der allererste Stein fallen.

Nachdem Jugendpflegerin Nadine Kemper-Hintze und Ortsbürgermeisterin Brigitte Göbel das Engagement der Jungen gelobt hatten und die elektrischen Sicherheitssperren entfernt waren, fiel der Startschuss. Brigitte Göbel stieß den ersten Dominostein auf einer Rampe an.

»The point of no return« war erreicht und der Dominoeffekt zeigte seine Wirkung: Motive wie beispielsweise Sandkasten und Pferderennen fielen planmäßig. Als dann die beiden ersten Pendel aktiviert waren, schwangen diese zunächst in einem großen Kreis um die mittig stehenden Dominosteine. Der Schwingungszyklus wurde immer kleiner, aber der Golfball warf lediglich einen Stein um. Das war allerdings weiter kein Problem, denn nach den Regeln darf ein Mal ein Stein nachträglich angestoßen werden.

Dann ging es mit Dynamik weiter: Motive wie Regenbogen, Cocktail-Party, Namenszüge der Erbauer und als krönender Abschluss ein aus 1000 Elementen bestehender Domino-Regen fielen wie vorgesehen – und ein weiteres Pendel erfüllte auch seinen Dienst. Beifall der zuschauenden Kinder und Erwachsenen. Und den »Dominokids« Daniel, Timo, Martin und Raphael stand die Freude über die geglückte Aktion - 33163 Steine waren am Ende umgefallen - ins Gesicht geschrieben.

Neuen Rekord angepeilt

»Wenn wir noch einmal einen Dominoday veranstalten, dann mit 50000 Steinen«, sagte Daniel Puschmannn. Den Erlös eines Waffelstandes werden die »Dominokids« für die Anschaffung eines Billardtisches im Jugendtreff Mudersbach spenden.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen