Einstimmiger Beschluss des Gemeinderats
Dr. Rainer Pohl ist Ehrenbürger von Mudersbach

Der derzeit einzige Ehrenbürger Mudersbachs: Dr. Rainer Pohl. Archivfoto: thor

dach Mudersbach. Alle Arme gingen am Mittwochabend nach oben, als Ortsbürgermeister Maik Köhler den Gemeinderat fragte, ob man Dr. Rainer Pohl die Ehrenbürgerschaft verleihen sollte. Somit trägt der 75-jährige Allgemeinmediziner nun die höchsten Weihen, die die Ortsgemeinde zu vergeben hat.

„Unermüdlich und mit großem Zeitaufwand hat sich Dr. med. Rainer Pohl für die Gesundheit seiner Patientinnen und Patienten eingesetzt. Er war dabei quasi rund um die Uhr für die Menschen da“, befand Köhler in seinen Ausführungen vor der Abstimmung.

Darüber hinaus habe es Pohl auf sich genommen, eine große Praxisgemeinschaft aufzubauen und zu entwickeln. „Die Ortsgemeinde ist sehr dankbar, dass sich Herr Dr. Rainer Pohl zu seiner Heimat bekannt hat.“ Der Geehrte hatte als viertes Kind des Mediziners Dr. Walter Pohl und seiner Gattin Katharina 1944 im jetzigen Praxishaus das Licht der Welt erblickt. Nach der Volksschule in Mudersbach, dem Gymnasium in Betzdorf, dem Abitur in München und dem Studium in Bonn arbeitete er ab 1974 fest mit seinem Vater in einer Gemeinschaftspraxis zusammen.

Köhler weiter: „Die Ortsgemeinde möchte Dr. Rainer Pohl Dank und Anerkennung für seine Schaffenskraft, seinen Einsatz, seine hohe medizinische Fachkompetenz und die Sicherstellung der ärztlichen Versorgung in unserer Region aussprechen.“ Darüber hinaus engagiere sich Pohl in der Heimatgruppe des Bürgervereins Mudersbach.

Ehrenbürger ist Dr. Pohl bereits mit dem formalen Beschluss des Rats vom Mittwoch – im Übrigen der derzeit einzige in Mudersbach. Es soll aber in diesem Herbst noch einen separaten Festakt geben, wie Köhler auf Nachfrage sagte.

Autor:

Achim Dörner (Redakteur) aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.